1957-1958

1958


Einen weiteren Meilenstein der Verlagsgeschichte markierte das Handbuch der Psychologie in 12 Bänden, von dem der erste Band im Jahr 1958 erschien. Mit diesem Projekt wagte sich der noch junge Verlag in einen Bereich vor, der eine neue Dimension sowohl für den Verlag als auch für das Fach Psychologie darstellte.

 

Werke dieser Art kannte man bisher nur von großen Verlagen in anderen Fachbereichen. Der wirtschaftliche Erfolg des Handbuches stellte das Fundament für die weitere Entwicklung des Verlages dar.

 

Über viele Jahre hin hat Prof. Dr. Hans Thomae dieses Werk mit einem hohen selbstlosen Einsatz gestaltet und betreut. Ohne ihn wäre wahrscheinlich dieser Meilenstein für das Fach Psychologie und den Verlag nicht entstanden. Der Verlag ist ihm dafür zu großem Dank verpflichtet.


1957


Der erste Testzentrale-Katalog erschien in diesem Jahr.

Der seitdem in regelmäßigen Abständen erscheinende Testzentrale-Katalog bietet eine Übersicht über alle gebräuchlichen Verfahren in den deutschsprachigen Ländern. Im Laufe der Jahre wurde der Testzentrale-Katalog kontinuierlich verbessert und stellt heute ein umfassendes Nachschlagewerk für alle diagnostisch tätigen Psychologen dar. 


 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.