Sprachfreie Intelligenzdiagnostik bei Kindern - Seminar zum SON-R 2½-7

Seminarinformationen

 

Termin

25. September 2014

 

Teilnehmerzahl
Maximal 17 Personen
(Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Personen)

 

Dauer
9.00 bis ca. 17.00 Uhr


Akkreditierung
Diese Veranstaltung ist bei der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen (PKN) für die Vergabe von 10 Punkten akkreditiert. 

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG
Merkelstraße 3
37085 Göttingen
Tel.: 0551 / 99950-0
Fax.: 0551 / 99950-111
E-Mail: seminar(at)hogrefe.de


Kurzbeschreibung

Das Testverfahren
Viele Intelligenz- und Entwicklungstests sind sprachgebunden. Bei Kindern mit Hör- oder Sprachschwierigkeiten jeglicher Art kann dies zu Verzerrungen der Ergebnisse führen. Bei dem Non-verbalen Intelligenztest SON-R 2½-7 kann in der Durchführung jedoch vollkommen auf den Gebrauch von Sprache verzichtet werden. Ein neu bearbeitetes Testmanual mit deutscher Normierung und Validierung ist seit 2007 verfügbar.

Einsatzmöglichkeiten:
Das Verfahren ist für den Altersbereich 2;6 bis 7;11 Jahren einsetzbar und eignet sich insbesondere für die Testung von Kindern mit Sprachentwicklungs- und/oder Sprechstörungen, Hörbeeinträchtigungen oder Intelligenzminderungen sowie von Kindern mit anderer Muttersprache als Deutsch.

Aufbau des Tests:
Mit dem SON-R 2½-7 wird die allgemeine Intelligenz erfasst. Der Test erhebt folgende Bereiche: visumotorische und perzeptive Fähigkeiten, räumliches Verständnis, Erkennen von Ordnungsprinzipien sowie die Fähigkeit zum abstrakten und konkreten Denken.

Der SON-R 2½-7 weist einige Besonderheiten der Durchführung auf, die sich im Kindesalter als leistungs- und konzentrationsfördernd erwiesen haben, z. B. das kindgerechte und ansprechende Material, Feedback nach jeder Aufgabe und die Demonstration von richtigen Lösungen.

Der SON-R 2½-7 beinhaltet die sechs Untertests Mosaike, Kategorien, Puzzles, Analogien, Situationen und Zeichenmuster. Als Ergebnisse resultieren: Gesamt-Intelligenzquotient (SON-IQ) sowie Intelligenzwerte für die beiden Skalen des Verfahrens – die Denkskala und die Handlungsskala. Außerdem kann, im Sinne eines Entwicklungsalters, das Referenzalter eines Kindes bestimmt werden.


Seminarinhalte

Grundlagen

  • Grundlagen der Intelligenztestung bei Kindern
  • Intelligenztheoretische Fundierung des SON-R 2½-7
  • Aufbau des SON-R 2½-7: Subtests & IQ-Skalen
  • Psychometrische Eigenschaften des SON-R 2½-7


Praktische Inhalte

  • Detaillierte Darstellung der verbalen und nonverbalen Durchführung
  • Selbsterprobung der einzelnen Untertests in Kleingruppen
  • Auswertung und Interpretation an Fallbeispielen

Ihr Referent

Diplom-Psychologe Prof. Dr. Gerolf Renner
Gerolf Renner studierte Psychologie an den Universitäten Göttingen und Trier sowie an der University of North Carolina at Chapel Hill. Er arbeitete als Diplom-Psychologe 20 Jahre in einem Sozialpädiatrischen Zentrum und ist jetzt Professor für Diagnostik und Psychologie an der Fakultät für Sonderpädagogik der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Seine Arbeitsschwerpunkte in der Sozialpädiatrie waren Diagnostik, Beratung und Psychotherapie bei behinderten, entwicklungsverzögerten und verhaltensauffälligen Kindern im Vorschul- und Grundschulalter. Gerolf Renner hat empirische Untersuchungen zu testdiagnostischen Fragestellungen (u. a. zum SON-R 2½-7) und zahlreiche Testrezensionen veröffentlicht. Zusammen mit Dieter Irblich hat er im Hogrefe-Verlag das Buch „Diagnostik in der klinischen Kinderpsychologie. Die ersten sieben Lebensjahre" herausgegeben, zusammen mit Franz Petermann das „Fallbuch SON-R 2½-7". Gerolf Renner ist Psychologischer Psychotherapeut und Klinischer Neuropsychologe (GNP) und leitete den Qualitätszirkel „Psychologische Diagnostik in Sozialpädiatrischen Zentren" der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin.


Veranstaltungsort

 

Das Seminar findet in den Räumlichkeiten des Hogrefe Verlags, Merkelstraße 3, 37085 Göttingen statt.


Kosten

€ 295,–* (inkl. Mittagsimbiss und Kaffeepausen sowie umfangreicher Seminarunterlagen)

(*Alle Preise in € inkl. Mehrwertsteuer, Preisänderungen vorbehalten.)


 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.