Diagnostica

 

Zeitschrift für Psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie, zugleich Informationsorgan über psychologische Tests und Untersuchungsmethoden

 

ISSN-L 0012-1924, ISSN-Print 0012-1924, ISSN-Online 2190-622X

 

Hier gehts zum Diagnostica Online Journal

 


Diagnostica, 1997 / 1:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Wege zu einem linguistischen "Wahrheitstest"?
Ways to a linguistic "truth-detection test"?

Klaus-Peter Dahle

 

Untersuchung von Itembearbeitungszeiten beim computergestützten adaptiven Testen
Investigating item response times in computerized adaptive testing

Lutz F. Hornke

 

Analysen zum Zeitverhalten bei computergestützten adaptiven Intelligenz-Lerntests
Analysis of item response latencies in computer-aided adaptive intelligence learning ability tests

Jens F. Beckmann, Jürgen Guthke und Hans Vahle1

 

GOALS: Ein Fragebogen zur Messung von Lebenszielen
GOALS: A questionnaire for assessing life goals

Karin Pöhlmann und Joachim C. Brunstein

 

Klinische und Statistische Signifikanz - diskutiert am Beispiel der Symptom Check Liste (SCL-90-R)
Clinical and statistical significance using the Symptom Check List 90 R (SCL-90-R)

Norbert Schmitz und Susanne Davies-Osterkamp


Diagnostica, 1997 / 2:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Itempositionsveränderungen in Persönlichkeitsfragebogen: Methodischer Kunstfehler oder tolerierbare Praxis?
Changing the position of items in personality questionnaires: Methodological malpractice or tolerable practice?

Detlef H. Rost und Kathrin Hoberg

 

Validierungsstudie zum Persönlichkeitsfragebogen für Kinder PFK 9-141
Validation Study of the Persönlichkeitsfragebogen fur Kinder (Personality Inventory for Children) PFK 9- 14

Detlef Berg und Margarete Imhof

 

Eine typologische Analyse der deutschen Skalen zum Orientierungsstil
A typologIcal analysis of the german orientation style questionnaire

Olaf Köller und Jens Möller

 

Das Berliner-Alltagssprachliche-Stimmungs-lnventar (BASTI): Ein Vorschlag zur kontentvaliden Erfassung von Stimmungen
The Berlin Everyday Language Mood Inventory (BELMI): Toward the content valid assessment of moods

Ulrich Schimmack

 

Freude am Tun und/oder zweckorientiertes Schaffen? Zur transsituativen Konsistenz und konvergenten Validität der Anreizfokus-Skala
Doing something for fun and/or for gain ? Transsituational consistency and convergent validity of the Incentive Focus Scale

Falko Rheinberg, Inge Iser und Susanne Pfauser


Diagnostica, 1997 / 3:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Diagnostik des Altgedächtnisses mit der endgültigen Lang- und Kurzform des "Kieler Altgedächtnistests"
Assessment of remote memory by means of a German "Famous Events Test"

Bernd Leplow und Charlotte Dierks

 

Dimensionen enger Beziehungen: Entwicklung von globalen Skalen zur Einschätzung von Beziehungseinstellungen
Dimensions of close relationships: Development of global scales to assess relationship attitudes

Hans Werner Bierhoff und Ina Grau

 

Konsistenz und Spezifität von AC-Beurteilungskriterien: Ein neuer Ansatz zur Konstruktvalidierung des Assessment Center-Verfahrens*
Consistency and specificity of Assessment Center criteria: A new approach for construct validation of Assessment Centers

Andreas Guldin und Heinz Schuler

 

Zur Reliabilität und Validität einer deutschsprachigen Version der "Cook-Medley Hostility Scale"*
The reliability and validity of the German version of the Cook-Medley Hostility Scale

Oskar Mittag, Ulrich Peschel, Wolfgang Chrosziewski und Carsten Maurischat

 

Aus der Arbeit des Testkuratoriums Psychologische Testverfahren in der Praxis Ergebnisse einer Umfrage unter Testanwendern
The use of psychological tests - A survey of professional psychologists

Peter Steck


Inhalt / Contents

   
Originalia Autor(en) / Author(s)
   
Commitment in Organisationen. K. Moser
   
Transparenz der Anforderungsdimensionen: Ein Moderator der Konstrukt- und der Kriteriumsvalidität des Assessment-Centers. M. Kleinmann
   
Zur Entwicklung eines "Fragebogens zur Erfassung der Kommunikation in Organisationen" (KomminO). M. Sperka
   
Arbeitspsychologische und betriebswirtschaftliche Effekte der Einführung teilautonomer Gruppenarbeit in einem Automobilwerk. S. Lemke und P. Knauth

Diagnostica, 1996 / 1:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Sind Ärgererleben und Ärgerausdrucksstile universelle Konstrukte? Ergebnisse einer Analyse des State-Trait-Ärgerausdrucks-Inventars mit logistischen Mischverteilungsmodellen
Are the experience and expression of anger universal constructs? Results of the analysis of the State-Trait Anger Expression Inventory with logistic mixture distribution models

Michael Eid, Antje Emmermann und Peter Schwenkmezger

 

Zur psychometrischen Beziehungsdiagnostik im Sorgerecht. Der Projektive Familienszenen-Test (PFST)
Psychometric diagnosis of children 's emotional bonds: The Projective Family Scenario Test (PFST)

Wilfried Hommers, Susanne Ewald und Ortrun Berger

 

Verhaltensflexibilität und Arbeitsgedächtnis
Behavioral flexibility and working memory

Peter Schmuck und Heinz Wöbken-Blachnik

 

Differentialdiagnostik der Alkoholabhängigkeit - der Hamburger-Alkoholismus-Katalog(HAK)
Differential diagnosis of alcohol dependence by means of a self-rating questionnaire


Dirk R. Schwoon und Matthias Schröter


Diagnostica, 1996 / 2:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Urteilerübereinstimmung bei dichotomen Kategoriensystemen
Interrater Agreement with dichotomous category systems

Karl Christoph Klauer

 

Zur Normenäquivalenz von HAWIE-R und HAWIE
The equivalence of the German version of the Wechsler adult intelligence scale-revised (HAWIE-R) and the original German version (HAWIE)

Wolfgang Satzger, Eva Dragon und Rolf R. Engel

 

Untersuchungen mit einer deutschen Version der "Positive and Negative Affect Schedule" (PANAS)
Investigations with a German version of the Positive and Negative Affect Schedule (PANAS)

Heinz Walter Krohne, Boris Egloff, Carl-Walter Kohlmann und Anja Tausch

 

Das Repression-Sensitization-Coping-Inventar (RSCI)
The Repression-Sensitization-Coping-lnventory (RSCI)


Sonja Huwe, Jürgen Hennig und Petra Netter

 

Der Reminiszenzfragebogen: Skalenkonstruktion und teststatistische Überprüfung
The Reminiscence Questionnaire - a measure of the frequency of reminiscing: scale construction and statisUcal testing

Anne-Kathrin Mayer, Sigrun-Heide Filipp und Dieter Ferring


Diagnostica, 1996 / 3:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Zum aktuellen Stand von Formdeuteverfahren
Current status of the Rorschach Technique

Joachim Wittkowski

 

Entscheidungsprozesse bei der Analyse von Bewerbungsunterlagen
Decision processes during the screening of application forms

Uwe Machwirth, Heinz Schuler und Klaus Moser

 

Emotionsskalen EMO 16. Ein Fragebogen zur Selbstbeschreibung des aktuellen emotionalen Gefühlszustandes
Emotion Scales EMO 16. An Inventory for the self-rating of actual emotional feelings

Lothar Schmidt-Atzert und Michael Hüppe

 

Inkonsistenz und Soziale Fertigkeiten als zwei Komponenten von Self-Monitoring
Inconsistency and social skills as two components of self-monitoring

Klaus Moser, Andreas Diemand und Heinz Schuler

 

Kurzbericht

Autor(en) / Author(s)

Messung des Selbstwertgefühls: Befunde zu Reliabilität, Validität und Stabilität der Rosenberg-Skala
Measurement of self-esteem: Findings on reliability, validity, and stability of the Rosenberg Scale

Dieter Ferring und Sigrun-Heide Filipp


Diagnostica, 1996 / 4:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Ein Latent-State-Trait-Modell für Variablen mit geordneten Antwortkategorien und seine Anwendung zur Analyse der Variabilitätssensitivität von Stimmungsitems
A latent state-trait model for ordered variables and its application to analyse the variability-sensitivity of items for the measurement of mood

Michael Eid, Rolf Steyer und Peter Schwenkmezger

 

Die Erfassung transsituativer Copingstile durch Stimulus-Response Inventare
The assessment of trans-situational coping styles with stimulus-response inventories

Matthias v. Davier und Jürgen Rost

 

Die Prüfung der Dauerkonzentration mit einer Apparateversion des Pauli-Tests
The testing of long-term concentration using a computer-assisted version of the Pauli Test

Peter Steck

 

Der "Fragebogen zum Körperbild (FKB-20)". Literaturüberblick, Beschreibung und Prüfung eines Meßinstrumentes
The "FKB-20", a new body image questionnaire- Literature review, description and validation


Bernd Löwe und Ulrich Clement

 

Selbstkonzept und Internalität - Faktorielle Validität des Fragebogens zu Kompetenz- und Kontrollüberzeugungen (FKK) bei einer ostdeutschen Stichprobe
Self-concept and internality: factorial validity of the FKK in an East German sample population

Peter Marz, Dorothee Dickenberger, Tilmann Betsch und Frank Siebler


Diagnostica, 1995 / 1:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Stand und Perspektiven diagnostischer Verfahren in der Praxis. Ergebnisse einer repräsentativen Befragung westdeutscher Psychologen

Angela Schorr

 

Zum Einfluß von Wissensstrukturen in der klinischen Urteilsbildung

Thomas Rodenhausen

 

Bereitschaft zu riskantem Verhalten als Trait-Konstrukt und Test-Konzept: Zur Entwicklung eines Fragebogens auf der Basis des Handlungs-Häufigkeits-Ansatzes

Claudia Krüger und Manfred Amelang

 

Die Absorption-Skala: Konzeptuelle Aspekte, psychometrische Kennwerte und Dimensionalität einer deutschsprachigen Adaptation


Thomas Ritz und Bernhard Dahme

 

Marburger Fragebogen zur Akzeptanz der Lehre

Heinz-Dieter Basler, Gerhard Bolm, Thomas Dickescheid und Christoph

 

Die Erfassung der motivationalen Orientierung - eine deutsche Form der Motivational Orientation Scales (MOS-D)

Stefan Balke und Joachim Stiensmeier-Pelster


Diagnostica, 1995 / 2:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Korrelationsstatistische Ergebnisse zur Validität von zwei computergestützten Signal-Entdeckungs-Tests

Peter Dahms und Adelheid Meißner

 

Der I-S-T 70: Eine Analyse und Neubewertung

Lothar Schmidt-Atzert, Wilfried Hommers und Markus Heß

 

Zur Messung von Eifersucht über stellvertretende Emotionsbegriffe und zur Bereichsspezifität der Eifersuchtsneigung

Manfred J. Schmitt, Kay Falkenau und Leo Montada

 

Exekutive Kontrolle und Verhaltensstabilität beim Bearbeiten eines komplexen Problems: Eine Replikation


Peter Schmuck und Stefan Strohschneider

 

Zur zeitlichen Stabilität der Angaben hypochondrischer und somatoformer Symptome

Winfried Rief, Wolfgang Hiller, Gerhard Goebel und Manfred M.Fichter


Diagnostica, 1995 / 3:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Aktive Wortschatztestung im frühen Kindesalter - ein Methodenvergleich bei sprachentwicklungsrückständigen Kindern

Christiane Kiese-Himmel

 

Der Fragebogen zu schlafbezogenen Kognitionen (FB-SK), ein änderungssensitives Instrument für Diagnostik und Therapie

Annelie Scharfenstein

 

Reliabilität und faktorielle Validität des Youth Self-Report der Child Behavior Checklist bei einer klinischen Stichprobe

Manfred Döpfner, Walter Berner und Gerd Lehmkuhl

 

Wie beeinflussen Personen erfolgreich Vorgesetzte, KollegInnen und Untergebene? - Skalenentwicklung und -validierung


Gerhard Blickle

 

Die HOLO-Angstskala. Erfassung dispositioneller Handlungs- und Lageorientierung in angstrelevanten Kontexten

Johanna Hartung


Diagnostica, 1995 / 4:

Inhalt / Contents

Originalia

    

Autor(en) / Author(s)

Neuropsychologische Diagnostik bei Simulationsverdacht - ein Überblicküber Forschungsergebnisse und Untersuchungsmethoden

Dietmar Heubrock

 

Die Familien-Beziehungs-Skalen, FBS: Bericht über die Entwicklung eines Screening-Instruments zur Erfassung von Beziehungen Jugendlicher zu ihren Eltern

Christiane Spiel, Kurt Kreppner und Alexander von Eye

 

Fragebogen zur Erfassung der Familienatmosphäre (FEF): Einschätzung des emotionalen Angehörigenverhaltens aus der Sicht schizophrener Patienten

Reinhold Feldmann, Gerd Buchkremer, Elke Minneker-Hügel und Peter Hornung

 

Reliabilität und Validität der Symptom-Check-Liste (SCL-90-R; Derogatis, 1986) bei Standardreihenfolge versus inhaltshomogener Itemblockbildung


Gabriele Franke und Karl-Heinz Stäcker


 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.