Die Buchreihe

Human Resource Management Kompakt

Die Reihe „Praxis der Personalpsychologie (PPP)“ bietet einen Überblick über alle wichtigen Bereiche des Human Resource Managements. Die einzelnen Bände beschäftigen sich mit ausgewählten Themen des

 

Personalmanagements, zeigen ihre Bedeutung für eine effiziente Arbeit in Organisationen auf und bieten zahlreiche Anregungen für die Umsetzung der Erkenntnisse in die eigene Personalpraxis.

Covergestaltung im Wandel der Zeit
(Nerdinger: Kundenorientierung, 2003; Felfe/Franke: Führungskräftetrainings, 2014; Schuler/Mussel: Einstellungsinterviews vorbereiten und durchführen, 2016; von links nach rechts)

Zur Buchreihe

Die Herausgeber


Prof. Dr. Heinz Schuler

Studium der Psychologie und Philosophie in München. 1973 Promotion. 1978 Habilitation. 1979-1982 Professor und Institutsleiter an der Universität Erlangen. Von 1982-2010 Inhaber des Lehrstuhls für Psychologie an der Universität Hohenheim, Stuttgart. Gründungsherausgeber der Zeitschrift für Personalpsychologie. Autor berufs- und personalpsychologischer Diagnoseverfahren, die in zahlreiche Sprachen übertragen wurden. Träger des Deutschen Psychologie Preises 2017.


Prof. Dr. Jörg Felfe

Studium der Psychologie in Bochum und Berlin. 1991 Promotion. 2003 Habilitation. 2006-2010 Professor für Sozial- und Organisationspsychologie an der Universität Siegen. Seit 2010 Professor für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg. Forschungsschwerpunkte: Mitarbeiterführung, Mitarbeiterbindung, Gesundheitsförderung, Diagnostik und Evaluation. Zudem seit 1993 freiberuflich als Trainer, Berater und Coach tätig.


Dr. Rüdiger Hossiep

Studium der Psychologie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Bochum. 1985-1990 Tätigkeit bei der Unternehmensberatungsgesellschaft Schröder & Partner (Düsseldorf) und bei der Deutsche Bank AG (Frankfurt). 1994 Promotion. Seit 1990 an der Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum (RUB) tätig. Dort Leitung des Projektteams Testentwicklung. Zudem seit 1984 in den Bereichen Potenzialklärung, Training und Coaching von Führungskräften tätig.


Prof. Dr. Martin Kleinmann

Studium der Psychologie und Informatik in Kiel und Konstanz. 1991 Promotion. 1995 Habilitation. 1997-2003 Professor für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie an der Philipps-Universität Marburg. Seit 2003 Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Zürich. Mehrjährige Tätigkeit als Unternehmensberater im Bereich Personalauswahl sowie als Sprecher der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der DGPs und Herausgeber der Zeitschrift für Personalpsychologie.

Die Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Personalverantwortliche
  • Personal- und Organisationsentwickler
  • Trainer und Berater
  • Supervisoren
  • Personalpsychologen
  • Studierende und Lehrende der Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Wirtschaftspsychologie sowie der Betriebswirtschaftslehre

Pressestimmen

Management von Veränderungsprozessen (Band 33)

„Insgesamt kommt diesem Buch der Verdienst zu, einen umfassenden und praktisch aufbereiteten Überblick über das vorhandene, psychologisch fundierte Wissen zum Thema Veränderungen in Organisationen zu geben. Dies ist vor allem deshalb wichtig, weil gerade auf dem Gebiet des Veränderungsmanagements relativ viel Halbwissen, Beraterrhetorik oder nicht fundierte Praxistipps im Umlauf sind. Schon deshalb ist diesem Buch eine große Leserschaft unter den Praktikern zu wünschen.“

Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 1/2017

Führung und Zusammenarbeit in verteilten Teams (Band 35)

„Durch die praxisnahe Sprache, gut verständliche Zusammenfassungen und Übersichten in Tabellen und Abbildungen und vielfältige und direkt nachvollziehbare Beispiele bietet das Buch für Praktikerinnen und Praktiker eine höchst nützliche Quelle an Information und konkreter Hilfestellung für den Umgang mit den Herausforderungen verteilter Arbeit.“

Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 1/2018

Projektteams und -manager beraten und coachen (Band 34)

„Das didaktisch hervorragend gemachte Werk zeigt, wie fruchtbar es sein kann, mit Disziplinen wie der Organisations- und Wirtschaftspsychologie intensiv zusammenzuarbeiten und die Kooperation zu intensivieren.“

projektManagement aktuell, 1/2017

Laufbahnentwicklung und -beratung (Band 29)

„Das theoretisch fundierte und praxisorientierte Buch ist übersichtlich strukturiert, es schafft einen klaren Überblick und eignet sich für die Aus- und Fortbildung in professioneller Beratung.“

Weiterbildung, 2/2016

Diversity Management (Band 31)

„Insgesamt ist das vom Umfang knappe, aber vom Inhalt prall volle Buch von Wegge und Schmidt wegen seiner soliden wissenschaftlichen Basis und seiner daraus resultierenden praktischen Handlungsanweisungen sowohl für den Praktiker als auch für Wissenschaftler von hohem Nutzen.“

Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 1/2016

Einstellungsinterviews vorbereiten und durchführen (Band 32)

„Ein gelungenes, praxis- und theorievereinendes Arbeitsbuch, das gerade dem Praktiker wichtige Anwendungshilfen vermittelt.“

Rasche Nachrichten, 1/2016

Nutzen Sie die Vorteile des Reihenabonnements!

Bestellen Sie die Reihe „Praxis der Personalpsychologie“ zur Fortsetzung, und Sie erhalten alle Bände automatisch nach Erscheinen zum günstigen Fortsetzungspreis von je 

€ 19,95 / CHF 26.90. Sie sparen 20% gegenüber dem Einzelpreis von je € 24,95 / CHF 32.50. 

Ihre Fortsetzungsbestellung umfasst eine Mindestabnahme von vier Titeln in Folge, danach können Sie jederzeit schriftlich kündigen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • bequeme Lieferung jedes Bandes sofort nach Erscheinen
  • Vorzugsrabatt von 20% gegenüber dem Einzelpreis
  • alle Neuabonnenten erhalten als „Dankeschön“ ein FABER-CASTELL-Office-Set (bestehend aus Broadpen, Textliner, Spitzer und Radierer).

Reihenkonzept und Gliederung der Bände

Nach dem bewährten Reihenkonzept werden für eine anschauliche und leserorientierte Darstellung die wesentlichen Informationen in Kästen, Tabellen und Schaubildern zusammengefasst. In jedem Band finden Sie ausführliche Fallbeispiele, umfassende

praktische Anleitungen, hilfreiche Tools für die Praxis und wissenschaftlich fundierte Handlungsempfehlungen. Es erscheinen jährlich drei bis vier Bände mit 120 bis 160 Seiten pro Band.

  • Beschreibung des Themas, Abgrenzung zu ähnlichen Begriffen, Bedeutung für das Personalmanagement und betrieblicher Nutzen
  • Anwendungsrelevante Modelle, Konzepte und Forschungsergebnisse
  • Vorgehensweisen, deren Wirkungsweise, Varianten der Methode und Kombinationen sowie Probleme bei der Durchführung
  • Analyse und Handlungsempfehlungen
  • Fallbeispiele aus der Unternehmens- und Beratungspraxis
  • Literaturempfehlungen
  • Karten mit praktischen Hilfen (z.B. Checklisten, Flussdiagramme, Fragebögen)

Für Detailansicht hier klicken.

Neue Bände der Reihe