Allgemeine Nutzungsbedingungen für eBooks

Nutzungsbestimmungen eBooks

1. Nutzungsrecht zum privaten Gebrauch

Mit dem Kauf eines eBooks erwerben Sie ein einfaches, nicht übertragbares Recht zur Nutzung des eBooks und etwaiger zugehöriger Audio-/Video- oder sonstiger Dateien zum privaten Gebrauch.
Jede Art der kommerziellen Nutzung ist untersagt, insbesondere ist der Käufer nicht berechtigt, das eBook weiter zu verkaufen.

Vervielfältigungen durch Ausdrucken oder Speichern dürfen nur zum privaten Gebrauch angefertigt werden. Die Weitergabe zur Nutzung durch Dritte in jeglicher Form ist nicht gestattet – insbesondere darf das eBook nicht zum Download bereitgehalten, verliehen oder vermietet werden.
 
Die Inhalte des eBooks dürfen nur zu privaten Zwecken und nur auszugsweise kopiert werden.
Diese Bestimmungen gelten gegebenenfalls auch für zum eBook gehörende Audio-/Video- oder sonstige Dateien.


2. Änderung der Inhalte, Rechte Dritter

Der Inhalt des eBooks oder zugehöriger Audio-/Video- oder sonstiger Dateien darf von Ihnen vorbehaltlich abweichender zwingender gesetzlicher Regelungen weder inhaltlich noch redaktionell verändert oder umgewandelt werden. Sie sind nicht befugt, abgeleitete Werke auf der Basis des Inhalts unserer Publikationen zu erstellen, die das Urheberrecht an unseren Inhalten verletzen würden.

Es dürfen keine Copyright-Vermerke, sonstigen Bildschirm-Begleitanzeigen, Markenzeichen, digitale Wasserzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Inhalt entfernt oder in irgendeiner Form unkenntlich gemacht oder geändert werden.


3. Zugriff auf eBooks und Verfügbarkeit


(1) Die Zugangsdaten erhalten Sie bei Registrierung im Hogrefe Webshop. Über das dort erstellte Kundenkonto gelangen Sie zu ihren lizenzierten eBooks. Die Anmeldung erfolgt via E-Mail-Adresse (Benutzername) und Passwort.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems und der erworbenen digitalen Inhalte.
Im Falle von Serverausfällen werden wir alle zumutbaren Schritte unternehmen, eine baldige Verfügbarkeit wiederherzustellen.

(3) Wir behalten uns vor, die Umgebung, in welcher die eBooks zugänglich gemacht werden, funktionell jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen, oder Daten jederzeit und ohne weitere Mitteilung zu löschen. Eine Haftung unsererseits für Datenverluste ist ausgeschlossen.

4. MissbrauchWir behalten uns das Recht vor, Fälle mutmaßlicher unbefugter Nutzung oder sonstiger Vertragsverstöße zu untersuchen und angemessene Maßnahmen zu ergreifen. Insbesondere behalten wir uns vor, Sie bei Zuwiderhandlung von der weiteren Nutzung der lizenzierten eBooks ganz oder teilweise, vorübergehend oder bei schweren Verstößen dauerhaft auszuschließen.

Stand November 2016