Die Enzyklopädie der Psychologie


Enzyklopädie der Psychologie dokumentiert den wissenschaftlichen Fortschritt des Faches Psychologie. Sie wendet sich als umfassendes Orientierungs- und Nachschlagewerk gleichermaßen an Psychologen, die in Forschung, Lehre und Praxis tätig sind, wie auch an Wissenschaftler aus den Nachbardisziplinen. Sie besteht aus 25 Serien, die vier Themenbereichen zugeordnet sind. Jede dieser Serien umfasst einen oder mehrere Einzelbände.

Zur Gesamtübersicht (PDF-Datei)

Herausgeber der Reihe

Prof. Dr. Niels Birbaumer

Prof. Dr. Julius Kuhl



Prof. Dr. Ralf Schwarzer

Prof. Dr. Dieter Frey

Prof. Dr. Wolfgang Schneider