Zeitschrift für Gesundheitspsychologie

European Journal of Health Psychology

ISSN:
ISSN-L 0943-8149, ISSN-Print 0943-8149, ISSN-Online 2190-6289
Gelistet in:

Social Science Citation Index (SSCI), Social Scisearch, Journal Citation Report/Social Sciences Edition, PsycInfo, PsycLit, PsyJOURNALS, PSYNDEX, Scopus, IBZ, IBR und Europ. Reference List for the Humanities (ERIH). Impact Faktor: 0.250

Herausgeber:
Prof. Dr. Claus Vögele (Geschäftsführender Herausgeber)
Herausgeber und Beiräte

Überblick

Die Zeitschrift für Gesundheitspsychologie wurde gegründet, um dem raschen Anwachsen gesundheitspsychologischer Forschung sowie deren Relevanz für verschiedene Anwendungsfelder gerecht zu werden. Gesundheitspsychologie versteht sich als wissenschaftlicher Beitrag der Psychologie zur Förderung und Erhaltung von Gesundheit, zur Verhütung und Behandlung von Krankheiten, zur Bestimmung von Risikoverhaltensweisen, zur Diagnose und Ursachenbestimmung von gesundheitlichen Störungen sowie zur Verbessung des Systems gesundheitlicher Vorsorge.
Die Zeitschrift für Gesundheitspsychologie will Theorie und Anwendung psychologischer Ansätze bei der Analyse von Gesundheit und Krankheit fördern. Dazu werden Ergebnisse empirischer bzw. experimenteller Analysen ebenso publiziert wie fundierte, anwendungsorientierte Beiträge, methodische Entwicklungen sowie umfassende, kritische Literaturanalysen.

Die Zeitschrift für Gesundheitspsychologie (ISSN 0943-8149) erscheint seit 1993 vierteljährlich.

 Die Zeitschrift für Gesundheitspsychologie wird über Portico archiviert.

 

 

The Zeitschrift für Gesundheitspsychologie was founded to provide a platform for the increasing amount of research in the field of health psychology and for its application in a wide range of contexts. Health psychology is a scientific discipline within psychology that aims to promote and preserve health, to prevent and treat diseases, to determine risk behavior, to diagnose and determine the causes of health disorders, and to improve health provision.

The Zeitschrift für Gesundheitspsychologie strives to promote theory and practice in the analysis of psychological approaches to health and disease. The aim is therefore to publish high quality empirical or experimental research as well as sound practice-oriented articles, current methodological developments, and comprehensive critical reviews of the scientific literature.

The Zeitschrift für Gesundheitspsychologie (ISSN 0943-8149) has been published quarterly since 1993.

The Zeitschrift für Gesundheitspsychologie is archived with Portico.

Blick in die Zeitschrift

Sonderbeiträge

2015

Wippermann, C. E. M., Grevenstein, D., Nagy, E., Neubert, J. C., Verres, R. & Kröninger-Jungaberle, H.
Sense of Coherence und Konsum psychoaktiver Substanzen bei Jugendlichen – Ergebnisse einer Längsschnittstudie über 10 Jahre [Anhang]
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 23 (1), 42a-42c
Download (PDF)

2014

Kleinknecht, C., Kleinert, J. & Ohlert, J.
Erfassung von "Kohäsion im Team von Freizeit- und Gesundheitssportgruppen" (KIT-FG) [Anhang]
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 22 (2), 78a-78c
Download (PDF)

Beelmann, A., Pfost, M. & Schmitt, C.
Prävention und  Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen. Eine Meta-Analyse der deutschsprachigen Wirksamkeitsforschung [Anhang]
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 22 (1), 14a-14i
Download (PDF)

Themenhefte

2014

Personality, Social Relationships, and Health
Hrsg. von Freda-Marie Hartung
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 22 (4)

2013

Ernährung bei Kindern und Jugendlichen
Hrsg. von Petra Warschburger
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 21 (2)

Gesundheit im Alter: Die Bedeutung der Gesundheitspsychologie
Hrsg. von Susanne Wurm und Clemens Tesch-Römer
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 21 (1)

2012

Facetten der Entwicklung des Bewältigungsverhaltens im Kindes- und Jugendalter
Hrsg. von Marc Vierhaus
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 20 (1)

2011

Gesundheitspsychologie in der psychosozialen Onkologie
Hrsg. von Susanne Singer und Elmar Brähler
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 19 (1)

2010

Subjektive Konzepte zu Krankheit und gesundheitlicher Bedrohung
Hrsg. von Christel Salewski
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 18 (1)

2009

Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen
Hrsg. von Ulrike Ravers-Sieberer und Michael Erhart
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 17 (2)

2008

Plurality and innovation: Health psychology in the German Psychological Society (DGPs)
Hrsg. von Benjamin Schüz und Britta Renner
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 16 (3)

2007

Soziale Unterstützung
Hrsg. von Thomas Klauer, Nina Knoll und Ralf Schwarzer
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 15 (4)

2006

Selbstregulation und Gesundheit
Hrsg. von Ralf Schwarzer und Julius Kuhl
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 14 (2)

2005

Risikofaktoren und Präventionsmaßnahmen bei Essstörungen
Hrsg. von Edgar Geissner
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 13 (2)

2004

Motivation zur Verhaltensänderung. Aktuelle deutschsprachige Forschung zum Transtheoretischen Modell
Hrsg. von Stefan Keller
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 12 (2)

2003

Risikokommunikation und Risikowahrnehmung
Hrsg. von Britta Renner
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 11 (3)

2001

Prävention psychischer Störungen und Förderung psychischer Gesundheit
Hrsg. von Bernd Röhrle
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 9 (4)

2000

Subjektive Konzepte und Vorstellungen von Gesundheit
Hrsg. von Toni Faltermaier und Jürgen Bengel
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 8 (4)

1999

Gesundheitsförderung in der Schule
Hrsg. von Matthias Jerusalem
Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 7 (4)

Für Autoren

Hinweise für Autoren

Wir freuen uns über Ihre Einreichung  für die Zeitschrift für Gesundheitspsychologie. Wir möchten Sie bitten, auch unsere Hinweise für Autoren zu beachten, welche Sie im rechten Download-Bereich herunterladen können.

Bitte orientieren Sie sich bei deutschsprachigen Manuskripten an den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie.

Bitte reichen Sie Ihr Manuskript elektronisch über den Editorial Manager ein.

Vielen Dank

Instructions to Authors

We are looking forward to receiving your manuscript for Zeitschrift für Gesundheitspsychologie. Please also take notice of the instructions to authors which you find on the right handside for download.
Please use the APA style for English articles.

All manuscripts should be submitted via Editorial Manager.

Thank you

Für Anzeigenkunden

Informationen

Lieber Anzeigenkunde,

hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen um bei Hogrefe zu werben. Dazu gehören die aktuellen Tarife, Dienstleistungen und Spezialangebote sowie auch Ihren Kontakt für die Werbung in dieser Zeitschrift.

Mediadaten

Hier finden Sie unsere aktuellen Mediadaten und Anzeigenpreisliste zum Download:

Bestellinformationen

Die Zeitschrift für Gesundheitspsychologie erscheint vierteljährlich. Abonnements sind nur jahrgangsweise erhältlich (4 Hefte pro Band) und gelten bis auf Widerruf.

Hinweise für Abonnenten

Zeitschriften-Abonnement Institution 2016

+ Porto und Versandgebühren
(Deutschland: € 6,00; übrige Länder: € 7,00)

€ 255,00

Jetzt bestellen


Zeitschriften-Abonnement Privat 2016

+ Porto und Versandgebühren
(Deutschland: € 6,00; übrige Länder: € 7,00)


Einzelheft 2016

Einzelne Online-Zeitschriftenhefte können bei Hogrefe eContent.com online erworben werden. Einzelne gedruckte Heftausgaben können (je nach Verfügbarkeit) über das Bestellformular geordert werden.


+ Porto und Versandgebühren


Probeheft

Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft oder besuchen Sie das Online Jounal für ein kostenfreies Online-Probeheft.