Ein modulares Selbstmanagementkonzept

Adipositas bei Kindern und Jugendlichen einmal anders

Die BABELUGA-Methode, Prävention, Therapie, Selbstmanagement

Herausgeber: Martina Ernst, Susanna Wiegand

Inhalt

Welcher Weg ist der richtige, um übergewichtigen oder adipösen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien sinnvoll zu helfen oder sie am besten noch zu erreichen, bevor das Gewicht ein echtes Problem geworden ist? Das Buch möchte diese Frage auch und gerade für diejenigen beantworten, die für herkömmliche Programme nicht geeignet sind: Kinder und Jugendliche mit mangelnder Motivation, Sprachproblemen, fehlender Gruppenfähigkeit; in schwierigen Lebenssituationen usw. Das BABELUGA-Team hat in den letzten 10 Jahren ein modulares Selbstmanagementkonzept entwickelt. Es kann für Prävention und Therapie in gleicher Weise genutzt werden, da es auf ganz einfachen «Botschaften» basiert, die mit unterschiedlicher Intensität und Methodik in Beratung undTherapie verwendet werden. Braucht es zum Thema Adipositas noch ein weiteres Buch? Gibt es nicht schon genug Manuale, Ratgeber, Kochrezepte, Tabellen? Diese Frage möge jede(r) für sich beantworten, wenn er/sie die «BABELUGA-Methode» ausprobiert hat.Sie ermöglicht es, den individuellen Weg Richtung Normalgewicht und Lebensqualität zu finden, kann aber auch gemeinsam Spaß machen. Es geht um Ressourcenorientierung, Sensibilität für den kulturellen Hintergrund und positive Erfahrungen. Genug der Theorie - erst lesen, nachdenken/ nachfragen und sich dann auf den Weg machen! Aber Vorsicht! Nach unserer Erfahrung sind es die vielen kleinen Schritte, die zu großen Veränderungen führen können!
Die Arbeitsmaterialien zum Buch finden Sie auf unserer Website oder unter www.babeluga-berlin.de.

Ref-ID: 1019403_M