Blick ins Buch

Allgemeine Arbeitspsychologie

Psychische Regulation von Tätigkeiten

von Winfried Hacker, Pierre Sachse

Buch

Auf Lager

49,95 €
inkl. USt.

eBook

42,99 €
inkl. USt.

Dieser Band trägt dazu bei, die Lücke zwischen den wachsenden grundlagenwissenschaftlichen Erkenntnisbeständen zur psychischen Tätigkeitsregulation und ihrer Nutzung in der Praxis zu schließen.

Vollständigkeit der Aufgabe, Handlungsspielraum, Abwechslungsreichtum der Anforderungen und andere Konzepte der psychischen Handlungsregulation sind seit 2012 Inhalte der »Leitlinie Beratung und Überwachung bei psychischen Belastungen am Arbeitsplatz« der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA). Dieser Band soll zu einem Umgang mit diesen und weiteren Konzepten befähigen. Das dargestellte Wissen ist unerlässlich für Personen, die professionell das Bewältigen psychisch regulierter Tätigkeiten analysieren, bewerten und gestalten wollen.

Die 3., vollständig überarbeitete Auflage des eingeführten Lehrbuchs und Nachschlagewerks berücksichtigt die Veränderungen in der Arbeitswelt und in der Ausbildungsstruktur und kombiniert eine Straffung im Detail mit dem Einarbeiten relevanter neuer Ergebnisse. Sie ist gedacht für Bachelor- und Master-Studierende, Fachleute der Psychologie sowie der Arbeitswissenschaft, der Arbeits­medizin, der Ingenieurwissenschaften und der Berufs-/Arbeitspädagogik.

Das Buch beschreibt die psychische (routine-, wissens-, denk-, gefühlsgestützte) Regulation von Tätigkeiten der Erwerbs- und Eigenarbeit als Grundlage ihrer Analyse, Bewertung und Gestaltung. Es schließt die Lücke zwischen dem grundlagenwissenschaftlichen Erkenntnisstand zur psychischen Tätigkeitsregulation und seinem Einsatz in der Praxis durch Disziplinen wie die ­Psychologie, die Arbeitswissenschaft und die arbeits- und nutzerorientierten Ingenieurwissenschaften und zeigt ­vielfältige Gestaltungs- und Verbesserungsmöglichkeiten psychischer Arbeitsanforderungen auf.

Ref-ID: 302540