Angehörigenintegration

Beziehungszentrierte Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz

von Bob Woods, John Keady, Diane Seddon

Buch

Auf Lager

29,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Familien ringen oft mit der Entscheidung, einen Angehörigen mit Demenz in einer Pflegeeinrichtung unterzubringen. Sie fühlen sich mit der getroffenen Entscheidung oft traurig, schuldig und emotional belastet. Besonders schwierig wird es, wenn sich Angehörige und Pflegende in ihrer Rolle gegenseitig behindern und misstrauen. Dieser gut lesbare Leitfaden bietet praktische Strategien, um eine gute Beziehung zwischen Angehörigen und der Pflegeeinrichtung aufzubauen und zu erhalten. Er zeigt Lösungen für bereits bestehende problematische Beziehung zwischen Angehörigen und Pflegenden. Die Autoren verbinden erstmalig den Person-zentrierten Ansatz im Umgang mit verwirrten Menschen mit der Integration Angehöriger. Sie zeigen Wege, wie Pflegende Familien und Angehörige partnerschaftlich in den Pflegeprozess einzubeziehen können. Zentrale Informationen des Textes werden mit Fallbeispielen veranschaulicht, durch Studien belegt, mit Interventionsprogrammen umgesetzt und in zentralen Aussagen kurz zusammengefasst.
Das Buch «Angehörigenintegration» bietet Leitenden, Lernenden und Praktikern zahlreiche Hilfen und Anregungen wie Sie mit Angehörigen von Menschen mit einer Demenz unterstützend und wertschätzend umgehen können.
Aus dem Inhalt

  • Integration von Angehörigen in Pflegeeinrichtungen
  • Erfahrungen von Familien nach der Heimaufnahme
  • Die Einbindung der Familie
  • Integration von Angehörigen
  • Kommunikation mit Angehörigen
  • Endstadium von Demenz und Integration von Angehörigen
  • Interventionsprogramme und Ergebnisse

  • Ref-ID: 1019570_M