Arbeitsbelastung in der Altenpflege

Herausgeber: Andreas Zimber, Siegfried Weyerer

Reihe: Organisation und Medizin - Band 8

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Inhalt

Mit der Einführung der Pflegeversicherung hat sich die Situation in der Altenhilfe gravierend verändert. Die Anforderungen an das Altenpflegepersonal sind weiter gestiegen. Das Buch präsentiert erstmals systematisch und in einem interdisziplinären Rahmen Konzepte, Methoden und Ergebnisse der Arbeitsbelastungsforschung in der Altenpflege. Die Autoren geben einen umfassenden Überblick über die Versorgungs-, Ausbildungs- und Arbeitssituation von Altenpflegekräften. Ausführlich wird auf die langfristigen Konsequenzen der hohen Arbeitsbelastung wie körperliche und psychische Beschwerden, Burnout und Mitarbeiterfluktuation, eingegangen. Darauf aufbauend werden Perspektiven und Maßnahmen zur Belastungsreduktion im Rahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung von AltenpflegerInnen aufgezeigt.

Ref-ID: 301210_M