Assessment-Center

Stand der Forschung – Konsequenzen für die Praxis

von Martin Kleinmann

Reihe: Wirtschaftspsychologie - Band 6

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Vergriffen

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Assessment Center (AC) gelten in Wirtschaft und Verwaltung als valide eignungsdiagnostische Instrumente für den Managementbereich. Sie werden in erster Linie für Personalauswahl und -entwicklung eingesetzt. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass AC prognostisch valide sind, die Erfassung der Persönlichkeitsmerkmale für Personalentwicklungszwecke jedoch nicht gelingt. An diesen beiden Punkten setzt das vorliegende Buch an. Zum einen wird mit einer Reihe von Experimenten geklärt, weshalb AC kriteriumsvalide sind, zum anderen wird dargestellt, weshalb AC nicht die für Weiterentwicklungszwecke so wichtigen Persönlichkeitsmerkmale erfassen. Als Konsequenz dieser Ergebnisse wird aufgezeigt, wie AC konstruiert werden müssen, um die intendierten Konstrukte bestmöglich zu erfassen.

Ref-ID: 301005_M