KIDS Kinder-Diagnostik-System

Herausgeber: Manfred Döpfner, Hans-Christoph Steinhausen

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Das Kinder-Diagnostik-System (KIDS) verknüpft Verfahren zur Diagnostik und Evaluation der Therapie psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter und bietet dem Anwender vielfältige Mölichkeiten zur Erfassung und Differenzierung psychischer Störungen.

Folgende Diagnostikverfahren werden dargestellt:

  • Diagnosegenerierende Verfahren
  • Störungsspezifische Verfahren
  • Explorationsschemata und spezifische Beurteilungssysteme

Die Herausgeber

Manfred Döpfner
Professor für Psychotherapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Leitender Psychologe an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters in Köln.

Hans-Christoph Steinhausen
Professor für Psychiatrie und Neurologie des Kindes- und Jugendalters an der Freien Universität Berlin.Seit 1987 Ordinarius für Kinder-und Jugendpsychiatrie, Universität Zürich.

Pressestimmen

KIDS 1 - Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
„Ein sehr gelungener Beitrag zur Diagnostik, der rundherum alle erforderlichen Fakten und Informationen komprimiert und prägnant enthält... Dieser Band sollte in keiner Praxis fehlen.“

Forum Psychotherapeutische Praxis, 3/07

„Die konkrete und anschauliche Darstellung unterschiedlichster Untersuchungsverfahren macht dieses Buch zu einem empfehlenswerten Nachschlagewerk für Forschung und Praxis.“

Zeitschrift für Neuropsychologie, Heft 1/06

KIDS 2 - Geistige Behinderung und schwere Entwicklungsst&öuml;rung, Bd. 2
„Alles in allem ein empfehlenswertes Buch, das seinen Preis wert ist, da es alle für den Behandler wichtige Informationen zur Diagnostik kurz und prägnant aufzeigt.“

Forum Psychotherapeutische Praxis, 3/07

]]

Ref-ID: BV-KID