Klinische Kinderpsychologie

Herausgeber: Franz Petermann

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Die Reihe Klinische Kinderpsychologie beschäftigt sich mit Themengebieten der auffälligen Entwicklung und chronischen Belastungen im Kindes- und Jugendalter.Die Buchreihe geht vor allem auf die Entstehung, den Verlauf und die Therapie psychischer Störungen ein. Es werden dabei aktuelle Ergebnisse zur Diagnostik und Behandlung in verständlicher Form vermittelt. Auf die Bedeutung solcher Ergebnisse für die klinische Praxis wird besonders eingegangen.

Die Herausgeber

Prof. Dr. Franz Petermann
1991-2007 Lehrstuhl für Klinische Psychologie und seit 2007 Lehrstuhl für Psychologische Diagnostik an der Universität Bremen.
Seit 1996 Direktor des Zentrums für Psychologie und Rehabilitation an der Universität Bremen.

Pressestimmen

Fallbuch der Klinischen Kinderpsychologie, Bd.12
„Insgesamt kann das Fallbuch als außerordentlich wertvolle und hilfreiche Lektüre für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten empfohlen werden.“

Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie, 2/10

„Insgesamt handelt es sich um die gelungene Neuauflage eines bereits bewährten Fallbuchs, das einen systematischen Einblick in die diagnostische und therapeutische Praxis der Klinischen Kinderpsychologie gibt.“

Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 5/10

Dissoziales Verhalten von Kindern und Jugendlichen, Bd. 10
„Insgesamt ist das Buch für Entwickler von Präventions- und Interventionsprogrammen ein Muss, für deren Benutzer liefert es wichtige wissenschaftliche Hintergrundinfomationen... .“

Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 3/08

Emotionale Kompetenz bei Kindern, Bd. 7
„Das Buch gibt einen unfassenden Überblick über einen wichtigen und spannenden Bereich, der für viele psychische Störungen relevant ist und daher weiter erfoscht werden muss.“

Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie 4/09

Kinder aus alkoholbelasteten Familien, Bd. 2
„Das Buch ist insgesamt sehr empfehlenswert, denn es bietet für Praktiker und wissenschaftlich am Thema Interessierte eine Fülle empirischer Daten und eine fundierte und umfangreiche Aufarbeitung der Fachliteratur.“

socialnet.de

„Ein interessantes, wissenschaftlich fundiertes und aktuelles Buch.“

Pädiatrische Praxis, 2/07

Bezugsmöglichkeit

Die Bände der Reihe können einzeln oder zur Fortsetzung bestellt werden.
Ihr Vorteil: Direkte und bequeme Lieferung jedes neuen Bandes sofort nach Erscheinen!

]]

Ref-ID: BV-KK