Blick ins Buch

Basale Stimulation® in der Akutpflege

Handbuch für die Pflegepraxis

von Margrit Hatz-Casparis, Monika Roth Sigrist

Buch

Vergriffen

eBook

21,99 €
inkl. USt.

Wie lassen sich Menschen in Krisensituationen, die in ihrer Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung beeinträchtigt sind, in der akuten Pflege in Spitälern und Krankhäusern anregen, stimulieren und in ihrer Genesung unterstützen? - Das von Bienstein und Fröhlich entwickelte Konzept der Basalen Stimulation bietet dazu die nötigen Grundlagen, Ziele und Anwendungen. Die Autorinnen führen verständlich in die Grundlagen der Basalen Stimulation ein. Sie erläutern die verschiedenen Bereiche der Wahrnehmung und zeigen, wie Pflegende durch Berührung mit Menschen in Kontakt kommen und mit ihnen kommunizieren können.
Im Mittelpunkt stehen anschauliche und nachvollziehbare Beschreibungen und Illustrationen, wie Pflegende, über die verschiedenen Sinne, Menschen stimulieren können. Die erfahrenen Autorinnen

  • zeigen wahrnehmungsorientierende Waschungen, Einreibungen und Lagerungen
  • machen vibratorische Anwendungen mit Händen, Klangkörpern und Sprudelbädern erfahrbar
  • stellen vestibuläre Anwendungen mittels Schaukelbewegungen vor
  • stellen vielfältige Formen der Berührung exemplarisch dar
  • zeigen visuelle Anwendungsmöglichkeiten
  • erläutern auditive Anwendungen
  • stellen olfaktorische und gustatorische Stimulationsmöglichkeiten für den Geruchs- und Geschmackssinn vor.
    Für alle Pflegenden, die mit Menschen in der akuten Patientenversorgung mit Basaler Stimulation arbeiten möchten, legen Hatz und Roth das Handbuch für die Pflegepraxis vor.

  • Ref-ID: 1020389_M