Blick ins Buch

Lexikon Musiktherapie

Herausgeber: Hans-Helmut Decker-Voigt, Eckhard Weymann

Unter Mitarbeit von : David Aldridge, Christian G. Allesch, Maria Becker, Herbert Bruhn, Manfred Burghardt, Hans-Helmut Decker-Voigt, Cheryl Dileo-Maranto, Gabriele Engert-Timmermann, Johannes Th. Eschen, Josef Escher, Till Mathias Florschütz, Eva-Maria Frank-Bleckwedel, Margot Fuchs, Heiner Gembris, Frank G. Grootaers, Dagmar Gustorff, Heinz-Henning Haake, Peter Hess, Ulrike Höhmann, Hartmut Kapteina, Paolo J. Knill, Adelheid Krautschik, Gertrud Katja Loos, Mechthild Langenberg, Friedrich-Karl Maeztel, Wolfgang Mahns, Wolfgang Mastnak, Stella Mayr, Susanne Metzner, Klaus-Benedikt Müller, Lutz Neugebauer, Dietmut Niedecken, Monika Nöcker-Ribaupierre, Peter Petersen, Hermann Rauhe, Sabine Rittner, Wolfgang Roscher, Henk Smeijsters, Wolfgang Suppan, Ole Teichmann-Mackenroth, Eckhard Thiel, Tonius Timmermann, Rosemarie Tüpker, Waltraud Vorel, Tilmann Weber, Eckhard Weymann

Buch

Auf Lager

59,95 €
inkl. USt.

eBook

52,99 €
inkl. USt.

Ob als Nachschlagewerk für Praktiker, Lehrende, Forschende und Studierende oder als informatives »Lesebuch« bietet das Lexikon eine umfassende Orientierung in dem mittlerweile vielfältig verästelten Fachgebiet der Musiktherapie. In zweiter, überarbeiteter und erweiterter Auflage stellt dieses bewährte Handbuch kompakt aufbereitet und verständlich geschrieben die zentralen Positionen dieser künstlerischen Therapieform dar. Ausgewiesene Experten behandeln in 123 Stichwörtern ein breites Spektrum an Themen, wie z.B. die Bedeutung des Hörens und seine Beeinträchtigungen, musiktherapeutische Diagnostik und Indikation, Spielarten (musik-)therapeutischer Methodologie und Praxeologie, Fragen der ästhetischen Positionierung oder der Ethik des Berufs. Dabei werden aktuelle Forschungsergebnisse vermittelt, die Theoriebildung nachgezeichnet und die konkrete Anwendung in unterschiedlichsten Feldern vorgestellt. Die in der zweiten Auflage neu aufgenommenen Beiträge behandeln unter anderem folgende Themen:»Musiktherapie mit alten Menschen«, »Berufsrecht in der Musiktherapie«, »Geschichte der ostdeutschen Musiktherapie«, »Musiktherapie mit hyperaktiven und verstummten Kindern«, »Säuglingsforschung und Musiktherapie«, »Onkologie und Musiktherapie« oder »Musiktherapie an Musikschulen«.

Ref-ID: 302162_M