Computervermittelte Kommunikation in Organisationen

Herausgeber: Margarete Boos, Kai J. Jonas, Kai Sassenberg

Reihe: Internet und Psychologie: Neue Medien in der Psychologie - Band 3

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Vergriffen

Buchreihe

Inhalt

Die atemberaubende Geschwindigkeit, mit der national und international die Zahl der Internetnutzer steigt, belegt die zunehmende Bedeutung des Computers als Kommunikationsmedium. Computervermittelte Kommunikation ist nicht mehr nur auf wissenschaftliche und militärische Bereiche beschränkt, sondern gewinnt generell Bedeutung im Arbeitsleben. Das Buch bietet einen Überblick über sozialpsychologische Forschung und praktische Erfahrungen zu computervermittelter Kommunikation. Dargestellt werden aktuelle Forschungsergebnisse zur Ideensammlung, zum Informationsaustausch und zur Entscheidungsfindung in Gruppen, die via Computer kommunizieren. Weiterhin werden die Auswirkungen computergestützter Kommunikation auf die Entwicklung von Beziehungsmustern und die Führung in Gruppen sowie die Identifikation mit Gruppen und Organisationen beschrieben. Abgerundet wird der Band durch mehrere Praxisberichte über die Einführung computergestützter Kommunikationsmedien in verschiedenen Organisationen.

Ref-ID: 301269_M