Blick ins Buch

Diagnostik bei Sozialen Phobien

von Kristin Mitte, Thomas Heidenreich, Ulrich Stangier

Reihe: Kompendien Psychologische Diagnostik - Band 9

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

19,95 €
inkl. USt.

eBook

17,99 €
inkl. USt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Soziale Phobien gehören zweifellos zu den in der Praxis häufig anzutreffenden psychischen Störungen. Das Buch stellt eine breite Palette der für die Diagnostik Sozialer Phobien/Sozialer Angststörungen entwickelten Instrumente vor. Dies sind neben strukturierten klinischen Interviews vor allem Screening-Instrumente, die eine erste Abschätzung sozialer Ängste ermöglichen. Mittlerweile liegen auch zahlreiche Verfahren zur Selbstbeurteilung vor, die insbesondere hinsichtlich ihrer psychometrischen Eignung betrachtet werden. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches liegt auf Verfahren, die therapiebegleitend und ergänzend zur Exploration eingesetzt werden können. Die praktische Durchführung der entsprechenden diagnostischen Sequenzen, also die Eingangsdiagnostik, die therapiebegleitende Diagnostik und die Evaluation der Therapieergebnisse, wird an einem Fallbeispiel anschaulich erörtert. Schließlich wird auf Besonderheiten des diagnostischen Vorgehens im Kindes- und Jugendalter detailliert eingegangen.

Ref-ID: 302043_M