Die Dunkle Triade der Persönlichkeit in der Personalauswahl

Narzissmus, Machiavellismus und subklinische Psychopathie am Arbeitsplatz

von Dominik Schwarzinger

Reihe: Wirtschaftspsychologie - Band 32

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Buch

Auf Lager

ca. 36,95 €
inkl. USt.

Erhalten Sie konkrete Handlungsempfehlungen für die Anwendung der dunklen Persönlichkeitseigenschaften Narzissmus, Machiavellismus und subklinische Psychopathie in der Personalauswahl. Erfahren Sie wie sich diese Eigenschaften testen lassen und welches Potenzial und welche Risiken Personen mit einer erhöhten Ausprägung der Dunklen Triade der Persönlichkeit mitbringen.

Dieses Buch richtet sich an:
Personalverantwortliche, Coaches, Supervisoren, Mentoren, Psychologen, Personal- und Unternehmensberater, Berufsberater, Führungskräfte, Studierende und Lehrende der Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Wirtschaftspsychologie und der Betriebswirtschaftslehre.

Klappentext:

In diesem Band werden theoretische Grundlagen und aktuelle Befunde zu Narzissmus, Machiavellismus und Psychopathie am Arbeitsplatz ebenso wie komplexe Fragen zur Struktur der Dunklen Triade und ihren Messmethoden für eine praktische Nutzung verständlich aufbereitet. Im Zentrum stehen dabei Fragen des individuellen beruflichen Erfolgs und der Arbeitsleistung sowie Risiken wie missbräuchliches, destruktives Führungsverhalten und kontraproduktive Verhaltensweisen, die von Personen mit erhöhten Ausprägungen dieser Eigenschaften am Arbeitsplatz ausgehen. Zudem werden rechtliche und fachliche Vorgaben zur Erfassung dunkler Persönlichkeitseigenschaften mit der Sicht der Bewerber hinsichtlich der Aspekte Akzeptanz und soziale Validität zusammengeführt, die vorliegenden Messansätze evaluiert und Empfehlungen für die Praxis und weitere Forschung ausgesprochen.

Als Praxisbeispiel beinhaltet das Buch die Vorstellung der Entwicklung, Qualität und Anwendbarkeit eines für den Einsatz in Organisationen konzipierten Testverfahrens zur Erfassung der Dunklen Triade am Arbeitsplatz. Darüber hinaus werden konkrete Handlungsempfehlungen für die Anwendung der Merkmale Narzissmus, Machiavellismus und Psychopathie in der Personalauswahl gegeben.

Sowohl Wissenschaftler als auch Personalpraktiker, die an einem Einsatz der Dunklen Triade in der Personalarbeit interessiert sind, finden in diesem Buch wertvolle Informationen, wie rechtsichere Prozesse gestaltet werden können und das große Potenzial dieser Merkmale für berufliche Entscheidungen genutzt werden kann.

Dieser Artikel aus unseren Themenwelten könnte Sie auch interessieren:

Die dunkle Triade der Persönlichkeit im Berufskontext

Ref-ID: 303014_M / P-ID: 303014_M