Blick ins Buch

Ergotherapie bei rheumatoider Arthritis

Erwachsene mit Arthritis und rheumatischen Erkrankungen

Leitlinien Ergotherapie, Band 16

von Janet L. Poole, Patricia Siegel, Melissa J. Tencza

Herausgeber: Mieke le Granse, AOTA

Buch

Auf Lager

39,95 €
inkl. USt.

eBook

35,99 €
inkl. USt.

Band 16 aus der Fachbuchreihe "Leitlinien der Ergotherapie", befasst sich mit Erwachsenen mit Arthritis und rheumatischen Erkrankungen. „Erwachsene mit Arthritis und rheumatischen Erkrankungen“ zeigt, das Autoimmunerkrankungen wie Arthritis und andere rheumatische Erkrankungen aus dem Nichts kommen. Sie überfallen den Menschen, wüten im Körper mit Schmerz und Schwellungen der Gelenke, und wenn sie wieder gehen, hinterlassen sie Spuren, die den Alltag der Patienten unberechenbar machen: Neben den beeinträchtigten ADL und IADL droht eine reduzierte Arbeitsfähigkeit bis hin zum Verlust der Arbeitsstelle - die Folge eines Teufelskreises aus Schmerz, Bewegungseinschränkungen und Depression.


Dieses Buch richtet sich an:
Ergotherapeuten in Wissenschaft, Lehre und Praxis.

Klappentext:

Ergotherapeuten verfügen über eine breite Palette evidenzbasierter Interventionen für Teilhabe und Lebensqualität der Patienten mit chronisch entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Die Leitlinie umfasst:

  • Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie
  • Überblick zu Arthritis und rheumatischen Erkrankungen
  • Ergotherapeutischer Prozess bei Erwachsenen mit Arthritis und rheumatischen Erkrankungen
  • Best Practice und Zusammenfassung der Evidenz
  • Schlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, Forschung
  • Evidenzbasierte Praxis und Übersicht zur Evidenz
  • Glossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache

Entdecken Sie die Buchreihe:

Leitlinien der Ergotherapie

Ref-ID: A16028 / P-ID: A16028_M