Blick ins Buch

Fallbuch BIP

Das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung in der Praxis

Herausgeber: Uwe P. Kanning, Hang Kempermann

Buch

Auf Lager

39,95 €
inkl. USt.

eBook

35,99 €
inkl. USt.

Inhalt

Das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) gehört im deutschsprachigen Raum zu den führenden Selbstbeschreibungsinstrumenten der Personaldiagnostik. Für den internationalen Einsatz liegt das BIP in zahlreichen Sprachfassungen vor. Es erfasst 14 Persönlichkeitsmerkmale, die im beruflichen Kontext eine besondere Rolle spielen: Leistungsmotivation, Gestaltungsmotivation, Führungsmotivation, Gewissenhaftigkeit, Flexibilität, Handlungsorientierung, Sensitivität, Kontaktfähigkeit, Soziabilität, Teamorientierung, Durchsetzungsstärke, Emotionale Stabilität, Belastbarkeit und Selbstbewusstsein.

Nach einer Einführung in das BIP wird die Entwicklungsgeschichte des Verfahrens dargestellt. Anschließend folgen Beispiele für den Praxiseinsatz. Die Falldarstellungen decken die beiden zentralen Felder der Personalarbeit – Personalauswahl und Personalentwicklung – ab. Themen der Praxisbeiträge sind u. a. die Auswahl von (Nachwuchs-)Führungskräften, Potenzialanalyse, Führungskräfteentwicklung, Bedarfsanalyse zur Personalentwicklung, Coaching und Karriereberatung sowie 360°-Feedback. Darüber hinaus wird in einem Kapitel der Frage nachgegangen, ob sich Spitzensportler hinsichtlich ihrer berufsbezogenen Persönlichkeitsmerkmale von der Durchschnittsbevölkerung unterscheiden. Testanwender erhalten in diesem Band praxisorientierte Anregungen für den Einsatz des BIP und Hilfen für die Auswertung und Interpretation. Ein Glossar zu wichtigen testdiagnostischen Begriffen und ein Abschnitt mit Antworten auf die häufigsten Fragen zum BIP runden den Band ab.

Diesen Titel finden Sie im Testkatalog unter der Artikelnummer 9700244.

Ref-ID: 302355