Familien gekonnt einschätzen und unterstützen

Familienzentrierte Pflege

Lehrbuch für Familien-Assessment und Interventionen

von Lorraine M. Wright, Maureen Leahey

Herausgeber: Barbara Preusse-Bleuler

Buch

Auf Lager

34,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Pflegende und Therapeuten benötigen für die familienzentrierte Arbeit systemisches Wissen und besondere Fertigkeiten. Dieses vermitteln die kanadischen Autorinnen Wright und Leahey in ihrem erfolgreichen Werk. Sie beschreiben, wie Bedürfnisse von Familien und Familiensysteme gekonnt eingeschätzt werden und wann wie welche Interventionen zur familienzentrierten Pflege angebracht sind. Sie zeigen, mit welcher Haltung, welchen Richtlinien und Instrumenten Pflegende und Therapeuten Familien begegnen, einschätzen und kompetent begleiten können.

Aus dem Inhalt

  • Familien-Assessment und Familien-Intervention
  • Theoretische Grundlagen des Calgary Familien-Assessment- und Interventions-Modells
  • Pflegerische Familiengespräche: Phasen, Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Familiengespräche vorbereiten und führen
  • Familiengespräche dokumentieren, Familienkontakte abschließen
  • neue evidenzbasierte Informationen und Infoboxen zum Calgary Familien-Modell
  • neue und komplexere Genogramme für «Patchworkfamilien»
  • Wissen und Fertigkeiten im Umgang mit familienrelevanten Erkrankungen und Ereignissen, wie Adipositas und Adoption
  • Informationen zu den Themen «Internetnutzung und -folgen»
  • Hinweise zur Verbesserung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Pflegefachperson und Familie.

  • Ref-ID: A11973_M