Genogramme in der Familienberatung

von Monica McGoldrick, Randy Gerson, Sueli Petry

Buch

Auf Lager

44,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Genogramme sind eine praktische Methode, Fakten grafisch darzustellen, die in der Anfangsphase einer Familienberatung gewonnen werden: Informationen über den Patienten und seine Beziehungen zu Verwandten der eigenen, der voraus­gehen­den und der nachkommenden Generation.
Im Buch wird anhand spannender Beispiele erklärt, wie man Genogramme zeichnet, im Gespräch die richtigen Fragen stellt und die Ergebnisse interpretiert. Der Leser lernt die Symbole und Verfahrensweisen kennen, die für die Notierung wesentlich sind, und erfährt, wie man die so gezeichneten Genogramme für Diagnose und Therapie nutzen kann.
Anhand von Fallgeschichten und Genogrammen zahlreicher ­Familien mit berühmten Mitgliedern - Sigmund Freud, Woody Allen, Mia Farrow, Jackie Kennedy, Bill Clinton, Prinzessin ­Diana, um nur einige wenige zu nennen - wird die Effektivität dieses Instruments fundiert dargestellt. Neben dem ­Einbezug eines möglichen Migrationshintergrundes wird zudem der ­Einsatz von Genogrammen im «Familienspiel» und in der ­Familienforschung erläutert.
Aus faszinierenden Einblicken in die Dynamik vielfältiger ­Familienstrukturen entsteht ein unschätzbarer Leitfaden für die therapeutische Arbeit.

Ref-ID: A14312_M