Hautkrankheiten und Körperdysmorphe Störung

von Ulrich Stangier

Reihe: Fortschritte der Psychotherapie - Band 15

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

19,95 €
inkl. USt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Hautkrankheiten werden häufig durch psychologische Faktoren beeinflusst. Darüber hinaus können sie bei den Betroffenen psychosoziale Belastungen verursachen, die nicht selten unterschätzt werden. Das Buch gibt eine Einführung in Erklärungsansätze und die Diagnostik der psychosozialen Einflussfaktoren und Folgeprobleme bei Hautkrankheiten. In anschaulicher Weise werden anschließend verhaltensmedizinische Behandlungsansätze vorgestellt. Eine besondere Rolle spielt die Beschreibung der Körperdysmorphen Störung - auch als »Eingebildete Hässlichkeit« bezeichnet, die erst in jüngster Zeit wachsendes Interesse in Forschung und Praxis gefunden hat. Die Betroffenen leiden unter einer übermäßigen Beschäftigung mit einem eingebildeten Mangel des Aussehens. Es werden aktuelle Informationen zu Ursachen und Erklärungen sowie zur Diagnostik und psychologischen Behandlung dieser Störung gegeben.

Ref-ID: 301343_M