Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie

Herausgeber: Klaus-Ernst Behne, Günter Kleinen, Helga de la Motte-Haber

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Herausgeber der Reihe

Prof. Dr. Wolfgang Auhagen,
geb. 1953. 1973-1982 Studium der Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Philosophie in Göttingen. 1983 Promotion.
Seit Februar 2003 Professor für Systematische Musikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Forschungsschwerpunkte: Zeiterleben beim Musikhören, Geschichte der musikalischen Zeitmessung, Tonalitätswahrnehmung.

Prof. Dr. Claudia Bullerjahn,
geb. 1962. 1981-1990 Studium der Schulmusik, Biologie, Philosophie, pädagogischen Psychologie, Klavierpädagogik, Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und der Universität Hannover. 1997 Promotion.
Seit 2004 Professorin für Systematische Musikwissenschaft und Musikkulturen der Gegenwart an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Forschungsschwerpunkte: Musik in den Medien, Musik des 20. Jahrhunderts, populäre Musik, psychologische Grundlagen des Musiklernens und -produzierens, Wirkungen von Musik.

Prof. Dr. Richard von Georgi
geb. 1965. 1987-1994 Studium der Psychologie und Medizin in Gießen (JLU). 2001–2011 Studium der Musikwissenschaft. 1999 Promotion; 1994–2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter. 2002-2007 Abteilung für Medizinische Soziologie der JLU. 2005 Habilitation. 2008–2010 Leitung der Komplementär-onkologischen Beratungsstelle für Krebspatientinnen der JLU. Ab 2004 Lehraufträge für Musikpsychologie, -soziologie und -pädagogik an diversen Universitäten und Musikhochschulen.
Seit 2014 Vertretungsprofessur an der International Psychoanalytic University Berlin. Schwerpunkte: Musik und Emotionen; Anwendung von Musik im Alltag; Musik und Gesundheit; Musik und Persönlichkeit; Biologische Musikpsychologie; populäre Musik; Kompetenzforschung; Empirische Forschungsmethoden und Testentwicklung.

Begründer der Reihe
Prof. Dr. Wolfgang Auhagen, Prof. Dr. Claudia Bullerjahn und Prof. Dr. Holger Höge

Ergänzender HinweisInformationen zur Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie und zum Inhalt der Jahrbücher unter www.music-psychology.de.

Bezugsmöglichkeit
Die Bände der Reihe können einzeln oder zur Fortsetzung bestellt werden.
Ihr Vorteil: Direkte und bequeme Lieferung jedes neuen Bandes sofort nach Erscheinen!

]]

Ref-ID: BV-JBM