Blick ins Buch

Kinder und Jugendliche in suizidalen Krisen

Wie Eltern helfen können – ein Ratgeber

von Verena Leutgeb, Elise Steiner, Elisabeth Waibel-Krammer

Buch

Auf Lager

14,95 €
inkl. USt.

eBook

12,99 €
inkl. USt.

Dieser Ratgeber richtet sich an Eltern, deren Kinder sich in einer Krisensituation befinden. Erfahren Sie, wie Sie das Suizidrisiko einschätzen können und wo Sie professionelle Unterstützung bekommen. Beugen Sie Krisen vor und helfen Sie Ihrem Kind durch die schwere Zeit!

Dieses Buch richtet sich an:
Eltern, Lehrer, Erzieher, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychiater, Pädiater, Lehrer, Schulpsychologen, (Sozial-) Pädagogen, Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe, Seelsorger.

Klappentext:

Die Pubertät ist eine herausfordernde Lebensphase für Kinder und deren Eltern. Enttäuschungen, Verluste, Einsamkeit, Mobbing aber auch psychische Erkrankungen und vieles mehr können so quälend werden, dass alles bisher Gelernte und Erprobte als wirkungslos empfunden wird. In einer solchen Krisensituation denken viele junge Menschen dann über einen Suizid als letzten Ausweg aus einer unerträglich gewordenen Lebenssituation nach.

Dieser Ratgeber richtet sich an Eltern, die sich mit der Frage quälen, ob ihr Kind an Suizid denken könnte. Er liefert wichtige Informationen zum Thema Suizidalität bei jungen Menschen, zeigt auf, wie Eltern die Thematik bei ihrem Kind ansprechen können, und beschreibt Möglichkeiten des Umgangs mit einer suizidalen Krisensituation. Der Ratgeber gibt u.a. Antworten auf Fragen wie: Was ist Suizidalität überhaupt? Wie kann ich das Suizidrisiko meines Kindes einschätzen? Wo bekomme ich professionelle Unterstützung? Wie kann ich meinem Kind durch eine schwere Zeit helfen? Wie kann ich vorbeugen, dass Krisen überhaupt entstehen?

Entdecken Sie hier unsere

Themenwelten

Ref-ID: 302965_M