• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

KWT

Kinderwelttest

1. Auflage 2006

von Ingeborg Baulig, Volkmar Baulig

Bestellhinweis!

Diesen Artikel können Sie exklusiv über www.testzentrale.de bestellen.

Hier erhalten Sie auch weiterführende detaillierte Fachinformationen.

Exklusiver Vertrieb auf Testzentrale.

Auf www.testzentrale.de anzeigen

Einsatzbereich

4 - 13 Jahre. Der Kinderwelttest (KWT) eignet sich für die Eingangsdiagnostik und kann auch für die Erfassung von Fortschritten und Veränderungsaspekten eingesetzt werden. Ferner dient er im therapeutischen Prozess der Auftragsklärung und der spielerischen Anbahnung von Problemlösungen.

Inhalt

Beim KWT handelt es sich um ein inhaltsorientiertes, kindertherapeutisches Verfahren, das auf einer spielerischen Ebene einen Zugang zu den Kindern ermöglicht und dabei hilft, sie in ihrer Lebens- und Problemsicht besser zu verstehen. Das Testmaterial besteht vorwiegend aus handelsüblichen Playmobilfiguren®, die ganz normal im Handel gekauft oder direkt über Playmobil® bestellt werden können. Die aus dem Testmaterial resultierenden neun Themenbereiche (Familie, Schule, Märchen, Urwelt, Kämpfer, Wildtiere, Heimische Tiere, Wasserwelt und Rettung/Helfer) motivieren zur spielerischen Gestaltung und repräsentieren kindliche Lebensweltbezüge. Die thematische Ausgestaltung durch die Kinder wird nicht projektiv gedeutet, sondern im sprachlichen Kontakt mit den Kindern erschlossen. Es werden drei Auswertungsdimensionen angeboten, die einzeln, aber auch kombiniert angewendet werden können: Die handlungsorientierte Auswertungsdimension fokussiert den Handlungsvollzug in einem zu Grunde gelegten phasischen Verlauf. Die inhaltsorientierte Auswertung versucht, die Welt der Bilder, Themen und der Probleme zu belichten. Die gestaltungsbezogene Auswertung dient dazu, Anhaltspunkte über die Art und Weise des kindlichen Sicheinbringens zu erarbeiten (Analogie zu Testverhalten). Der KWT und seine Auswertungsdimensionen werden bestimmt von den Sichtweisen der Humanistischen Psychologie, insbesondere von der Kinder-Gestalttherapie.

Ref-ID: 20016