Blick ins Buch

Körperbildtherapie bei Anorexia und Bulimia Nervosa

Ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungsprogramm

von Silja Vocks, Tanja Legenbauer

Reihe: Therapeutische Praxis - Band 31

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

34,95 €
inkl. USt.

eBook

30,99 €
inkl. USt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Neben dem pathologischen Essverhalten stellen Störungen des Körperbildes ein zentrales Merkmal der Magersucht und Bulimie dar. Das Manual beschreibt ein kognitiv-verhaltens­therapeutisches Programm zum Aufbau eines positiven Körperbildes bei Patientinnen mit Anorexia und Bulimia ner­vosa. Das Programm eignet sich sowohl für die Einzel- als auch für die Gruppentherapie. Nach einer Beschreibung der Störungsbilder werden diagnostische Instrumente zur Erfassung von Körperbildstörungen vorgestellt. Anschaulich werden dann die verschiedenen Therapiebausteine beschrieben. Diese umfassen die Erarbeitung eines Störungsmodells zur Entstehung und Aufrechterhaltung eines negativen Körperbildes, Techniken zur Identifikation und Modifikation negativer körperbezogener Kognitionen sowie Körperkonfrontationsübungen mit Spiegel und Video. Hinzu kommen Interventionen zum Abbau des körperbezogenen Vermeidungs- und Kontrollverhaltens in verschiedenen alltagsrelevanten Situationen sowie zum Aufbau positiver körperbezogener Aktivitäten. Die Neubearbeitung des Manuals berücksichtigt aktuelle Forschungs­erkenntnisse und liefert die zahlreichen Arbeitsmaterialien nun auch auf CD-ROM.

Ref-ID: 302264_M