Blick ins Buch

Kognitive Verhaltenstherapie bei Körperdysmorpher Störung

Ein Therapiemanual

von Stefan Brunhoeber

Reihe: Therapeutische Praxis - Band 47

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

39,95 €
inkl. USt.

eBook

35,99 €
inkl. USt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Neben den bekannten Essstörungen ist die Körperdysmorphe Störung eine weitere pathologische Form der Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper. Allein in Deutschland schätzt man die Anzahl der Betroffenen auf über eine Million. Wird die Körperdysmorphe Störung nicht erkannt und behandelt, ist ihr Verlauf in aller Regel chronisch. Mit diesem Manual liegt erstmalig im deutschen Sprachraum ein Buch vor, welches sich ausschließlich mit der Körperdysmorphen Störung befasst. Es bietet einen umfassenden Überblick über das vielseitige Störungsbild, die aktuellen Erklärungsmodelle und Behandlungsansätze. Für die Arbeit in der Praxis liefert das Manual Hinweise zur differenzialdiagnostischen Abgrenzung der Körperdysmorphen Störung und stellt aktuelle diagnostische Instrumente zur Verfügung. Ausführlich wird das kognitiv-verhaltenstherapeutische Vorgehen bei der Behandlung der Körperdysmorphen Störung vorgestellt: Neben den speziellen Anforderungen der Beziehungsgestaltung, einer ausführlichen störungsspezifischen Psychoedukation und der Entwicklung eines individuellen Störungsmodells liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Explizierung und Bearbeitung der Funktionalität der Symptomatik. Weitere störungsspezifische Interventionen zur Veränderung der Wahrnehmung, des Verhaltens, der Kognitionen und der Gefühle werden praxisnah erläutert und anhand zahlreicher Beispiele veranschaulicht.

Ref-ID: 302213_M