• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

LUT

Lautunterscheidungstest für Vorschulkinder

1. Auflage 1980

von L. Fried

Bestellhinweis!

Diesen Artikel können Sie exklusiv über www.testzentrale.de bestellen.

Hier erhalten Sie auch weiterführende detaillierte Fachinformationen.

Exklusiver Vertrieb auf Testzentrale.

Auf www.testzentrale.de anzeigen

Einsatzbereich

Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren.

Inhalt

Beim LUT handelt es sich um ein Gruppenverfahren, das zur Überprüfung der Lautunterscheidungsfähigkeit dient. Der Test liegt in zwei Formen vor: Mit Hilfe der Kurzform des Tests (LUT) wird Vorschulerziehern, Logopäden und Psychologen die Entscheidung ermöglicht, ob die Lautunterscheidungsleistung eines Vorschulkindes seiner Altersnorm entspricht oder in entscheidendem Maße abweicht. Gleichzeitig kann so beurteilt werden, ob bei Kindern, deren Lautbildungsleistung mangelhaft ist (Stammler), als Teil- oder Hauptursache eine Lautunterscheidungsschwäche vorliegt. Mit der diagnostischen Testform (DLUT) kann bei Kindern, deren Lautunterscheidungsleistung mangelhaft entwickelt ist, die Lautunterscheidungsleistung exakt und systematisch überprüft und somit eine Grundlage zur gezielten Förderung der Mängel gefunden werden. Die Testanweisung erfolgt über Kassette, und die Kinder streichen im Testheft an. Dem Test ist ein Einübungsprogramm vorgeschaltet, das am Tag vor der eigentlichen Testdurchführung durchgegangen wird. Der LUT besteht aus 17 Aufgaben, in denen jeweils ein repräsentativ ausgewählter Laut überprüft wird. Der DLUT besteht aus 32 solcher Aufgaben.

Ref-ID: 20068