• Für den Kauf dieses Artikels müssen Sie einen Nachweis Ihrer Bezugsberechtigung erbringen. Wir akzeptieren den ausgefüllten Antrag auf Bezugsberechtigung oder eine Kopie Ihrer Abschluss-Urkunde (Bachelor, Master oder Diplom), die Sie uns mailen/faxen oder im Checkout hochladen können.

LEBI

Leipziger Ereignis- und Belastungsinventar

1. Auflage 1996

von V. Richter, Jürgen Guthke

Bestellhinweis!

Diesen Artikel können Sie exklusiv über www.testzentrale.de bestellen.

Hier erhalten Sie auch weiterführende detaillierte Fachinformationen.

Exklusiver Vertrieb auf Testzentrale.

Auf www.testzentrale.de anzeigen

Einsatzbereich

Erwachsene im Alter zwischen 18 und 60 Jahren. Das Interview-Verfahren eignet sich zum Einsatz in der medizinisch-psychologischen Diagnostik (z.B. in Rehabilitations- und Kureinrichtungen), in psychologischen Beratungsstellen für Studierende sowie auf dem Gebiet der biografischen Forschung.

Inhalt

Das Belastungskonzept des LEBI berücksichtigt neuere Ansätze der Belastungs- und Bewältigungsforschung und enthält konzeptionelle Erweiterungen. Das LEBI besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil werden 50 Lebensereignisse und Belastungen sowie 10 zusätzliche Items für Studierende angeführt, die hinsichtlich des Zeitraumes des Auftretens, der erlebten subjektiven Belastung, der Kontrollierbarkeit und Vorhersagbarkeit bzw. auch erhaltener sozialer Unterstützung eingeschätzt werden sollen. Der zweite Teil dient der Erfassung und Gewichtung von 16 Lebenszielen und -werten. Im letzten Durchführungsschritt soll jedem Lebensereignis, welches vorher vom Klienten angegeben wurde, dasjenige Lebensziel zugeordnet werden, welches durch den Eintritt des Lebensereignisses am meisten beeinträchtigt wurde.

Ref-ID: 20030