Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie

Downloads (PDF)

Herausgeber: Manfred Döpfner, Martin Holtmann, Franz Petermann

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Die Reihe Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie vermittelt die allgemein akzeptierten Standards in der Diagnostik und Therapie einzelner psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter. Ziel ist es, dem Therapeuten Hilfsmittel zur Umsetzung dieser Standards an die Hand zu geben.

  • Die Bände orientieren sich an den Diagnostik- und Therapieleitlinien nationaler und internationaler Fachorganisationen (z.B. Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, American Academy of Child and Adolescent Psychiatry).
  • Bei der Beschreibung der Diagnostik und Therapie wird ein multimodaler Ansatz verfolgt. Über spezifische Therapieschulen hinweg werden bei den einzelnen Störungsbildern verschiedene psychotherapeutische Ansätze und Methoden unterschiedlich gewichtet dargestellt. Kognitiv-behaviorale Interventionen stellen für die meisten Störungsbilder den Schwerpunkt der psychologischen Therapieverfahren dar.
  • Die multimodale Therapie bezieht auch explizit die pharmakologische Behandlung und andere therapeutische Ansätze (z.B. Ergo- und Mototherapie) sowie pädagogische Zugänge (z.B. Heil- und Sonderpädagogik) und allgemeine psychosoziale Interventionen (z.B. Selbsthilfegruppen) mit ein.

Die ergänzenden Ratgeber:
Jeder Band der Reihe wird durch einen kurzen Ratgeber ergänzt, der sich an Jugendliche, Eltern, Erzieher und Lehrer richtet und Bezugspersonen dazu anleitet, mit jüngeren Kindern über die Problematik zu sprechen. Der Ratgeber gibt Informationen über das jeweilige Störungsbild sowie seine Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten. Außerdem werden konkrete Ratschläge zum Umgang mit der Problematik in der Familie, im Kindergarten und in der Schule gegeben. Darüber hinaus erhalten Jugendliche Tipps zur Selbsthilfe.

Ratgeber zur Reihe »Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie«

Herausgeber

Prof. Dr. Manfred Döpfner
Seit 1989 Leitender Psychologe an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Universität zu Köln, dort seit 1999 Professor für Psychotherapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Leiter des Ausbildungsinstituts für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie AKiP.
Seit 2000 Wissenschaftlicher Leiter des Instituts Köln der Christoph-Dornier-Stiftung für Klinische Psychologie.

Prof. Dr. Dr. med. Martin Holtmann
Seit 2010 Direktor der LWL-Universitätsklinik Hamm, Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie,Psychotherapie, Psychosomatik

Prof. Dr. Franz Petermann
1991-2007 Lehrstuhl für Klinische Psychologie und seit 2007 Lehrstuhl für Psychologische Diagnostik an der Universität Bremen.
Seit 1996 Direktor des Zentrums für Psychologie und Rehabilitation an der Universität Bremen.

Begründer der Reihe
Manfred Döpfner, Gerd Lehmkuhl, Franz Petermann

Pressestimmen

Posttraumatische Belastungsstörung, Bd.12
„Die tragende Idee dieses Buches sind die praxisnahen, unvermittelt anwendbaren Texte, die dennoch wissenschaftlich fundiert und niveauvoll geschrieben sind. Dieser Leitfaden erfüllt die genannten Voraussetzungen in hervorragender Weise.“

Pädiatrische Praxis, 2/10

Psychische Störungen bei geistiger Behinderung, Bd. 11
„Den Autoren ist es gelungen, das Material in gut leserlicher, ausgezeichnet gegliederter Form zu präsentieren. Damit stellt das Buch einen lesenswerten pädiatrischen und neuropsychiatrischen Beitrag über die möglichen Ressourcen unserer Berufsgruppe in diesem Bereich dar.“

Ergotherapie & Rehabilitation, 1/09

Adipositas, Bd. 10
„Das Buch ist absolut empfehlenswert sowohl für alle, die sich als Therapeuten mit dem Thema Adipostitas im Kindesalter beschäftigen, als auch für alle diejenigen, deren wissenschaftliches Interesse der Thematik gilt.“

Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin, 1/08

Zur Fortsetzung bestellen

Wenn Sie die Reihe Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie zur Fortsetzung bestellen, erhalten Sie alle Bände automatisch nach dem Erscheinen zum günstigen Fortsetzungspreis von je € 17,95 / CHF 25,90. Sie sparen fast 30% gegenüber dem Einzelpreis von € 24,95 / CHF 35,50.

Als Abonnent können Sie zudem die kompletten Materialsammlungen aller Bände kostenlos downloaden!

Alle Neuabonnenten erhalten als Dankeschön ein hochwertiges FABER-CASTELL-Office-Set Ihre Fortsetzungsbestellung umfasst eine Mindestabnahme von zwei Titeln in Folge, danach können Sie jederzeit schriftlich kündigen.

]]

Ref-ID: BV-LKJ