Super-Oma zum Liebhaben und Abheben

MAMIKA

Grosse kleine Grossmama

von Sacha Goldberger

Buch

Auf Lager

14,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Mamika, die 93-jährige Großmutter des Fotografen, droht in Depressionen zu versinken, bis sie dieser vor die Kamera und ins Leben zurückholt. Die internationale Presse feiert den Bildband:
«Diese Oma lässt Superman alt aussehen» rp-online
«Super-Mamika: So macht alt sein Spaß» ZDF heute journal
«Super-Mamika macht alles mit» n-tv
«Fotosensation im Netz - Super-Oma im Anflug» spiegel-online
«Superheldin Mamika: Kultfigur mit 91» dw-world.de
«Entstanden ist ein entzückender Bildband, der zeigt: Humor und würdevoll Altern schließen sich nicht aus.» Mareike Müller, WIENERIN, August 2011
«Es ist eine Liebeserklärung des französischen Fotografen an seine ïSuper-Omaø. Eine Geschichte, die allen Hürden des Alltags und dem Älterwerden mit Charme und Witz trotzt.» Andreas Besch, Neues für die Frau, September 2011
«Diese Oma ist super». Merkur, 12. August 2011
«Einen so außergewöhnlichenBildband gibt es selten.» Elke Terweg, Fit & Aktiv, 10. August 2011
«à eine Hommage an die wahre Heldengeneration à - unsere Großeltern!» COVER, 02/2011
«Der französische Fotograf Sacha Goldberger hat seine 93-jährige ungarische Großmutter in einem Bildband in Szene gesetzt. Zum Schreien!» Cosmopolitan, Oktober 2011
«Superoma: Neben Frederika Goldberger à sieht Superman alt aus!» Petra, Oktober 2011
«Auf Facebook haben die Fotos von ïMamikaø bereits Kultstatus, jetzt ist ein kleiner Fotoband erschienen. à Das ist oft nicht mehr als eine Blödelei, aber nicht nur seine Oma Frederika, eine Jüdin und Baronin aus einer sehr reichen Budapester Familie, hat zunehmend Freude an den Aufnahmen, sondern die Fotos scheinen zahllosen Fans Hoffnung zu machen, dass auch das Alter noch freudvoll sein kann.» Stuttgarter Zeitung,17. September 2011
«Ob als Fifi-Büglerin, Treppenhaus-Skifahrerin oder Superheldin - Mamika ist die Größte.» NZZ am Sonntag, 25. September 2011
«Dieses Buch hat 20 oder 30 Sterne verdient, mindestens! Ich kann gar nicht glauben, wie oft ich schallend losgelacht habe beim Blättern!» Thalia.de, Bücher

Ref-ID: 1020190_M