Musikpsychologie

Wirkungen und kognitive Verarbeitung in der Musik

Herausgeber: Klaus-Ernst Behne, Günter Kleinen, Helga de la Motte-Haber

Reihe: Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie - Band 16

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

29,95 €
inkl. USt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Der Schwerpunkt von Band 16 ist dem Thema »Wirkungen und kognitive Verarbeitung in der Musik« gewidmet. Themen sind u.a.: Understanding the expressive performance movements of a solo pianist, Selbstaufmerksamkeit als Persönlichkeitsmerkmal von Musikern, Die Verarbeitung musikalischer Stimuli im Arbeitsgedächtnis, »Jede Sehnsucht hat eine Melodie«. Basisemotionen in der Musik und im Alltag, Eine Studie zur analgetischen Wirkung von Musik, »It don’t mean a thing if it ain’t got that swing«. Zur mikrorhythmischen Gestaltung in populärer Musik. Informationen zur Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie und zum Inhalt der Jahrbücher unter http://www.music-psychology.de

Ref-ID: 301438_M