Musikpsychologie

Inter- und Multimodale Wahrnehmung

Herausgeber: Klaus-Ernst Behne, Günter Kleinen, Helga de la Motte-Haber

Reihe: Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie - Band 18

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

29,95 €
inkl. USt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Der Band beschäftigt sich mit folgenden Themen: Audio-visual perception and its relevance in science and art; »Farbige Vokale« in der jugendlichen Entwicklung; The role of inner hearing in sight reading music as an example of inter-modal perception; Musik und Parfüm; Autoritär-charismatische Führung, Machteinsatz und Kooperation in deutschen Orchestern; Arbeits- und Berufszufriedenheit im Orchestermusikerberuf; Spezifität des emotionalen Ausdrucks klassischer Musikstücke; »Über Stock und über Streiter...« – Musikalische und sprachliche Liedreproduktionen bei Kindergartenkindern.

Ref-ID: 301902_M