Muskeldystrophie Duchenne in der Praxis

Herausgeber: Denis Bron, Dieter E. Pongratz

Buch

Auf Lager

36,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Die Duchennesche Muskeldystrophie (DMD) ist die häufigste angeborene Muskelerkrankung. Sie ist durch eine generalisierte und progrediente Muskelschwäche gekennzeichnet. Durch den X-chromosomalen Erbgang ist fast ausschließlich das männliche Geschlecht betroffen. Bereits im Kindesalter treten erste Symptome auf, ein weiterer schwerwiegender Verlauf ist typisch. Als adulte Form der DMD existiert die Beckersche Muskeldystrophie (BMD).
Die Betreuung von Kindern und Erwachsenen mit DMD stellt hohe Ansprüche. Dieser Ratgeber fasst erstmals für Ärzte, Physiotherapeuten, Pflegende und Angehörige den aktuellen Wissensstand zusammen:

  • das Wichtigste zum klinischen Verlauf der Muskeldystrophie
  • Diagnostik
  • pränatale Diagnostik und genetische Beratung
  • medizinische Therapieansätze
  • Physiotherapie
  • Pflege
  • soziale und ethische Aspekte.

  • Ref-ID: 1017610_M