Nephro-Palliative Care

Praxishandbuch zur palliativen Versorgung von Menschen mit Nierenerkrankungen

von Edwina Brown, E. Joanna Chambers, Celia Eggeling

Herausgeber: Christoph Gerhard

Buch

Auf Lager

29,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Das Praxishandbuch zur professionellen Behandlung und Begleitung von Menschen mit Nierenerkrankungen in palliativen Lebenssituationen für Pflegende, Ärzte und Palliative Care Teams

  • stellt chronische Nierenerkrankungen im Endstadium hinsichtlich ihrer Ursachen und Auswirkungen für den Patienten dar
  • erläutert, welche Erkrankungen und Folgen begleitend zu einer chronischen Nierenerkrankung auftreten können, von Diabetes bis hin zu ZNS-Erkrankungen und Tumoren
  • beschreibt häufige Komplikationen von Nierenerkrankungen im Endstadium in Form von Anämien, Urämien und Elektrolytstörungen
  • zeigt, welche Faktoren die Lebensqualität bei terminalen Nierenerkrankungen beeinflussen
  • erläutert Grundlagen und Besonderheiten des Schmerzmanagements und des Managements von Anorexie, Fatigue, Mundtrockenheit, Pruritus und Schlaflosigkeit
  • erläutert, wie Pflegende und Mediziner den sich ankündigenden Sterbeprozess erkennen können und mit Betroffenen und Angehörigen darüber reden können
  • gibt konkrete Hinweise für eine einfühlsame und effektive Kommunikation mit Betroffenen, Angehörigen und Kollegen
  • zeigt, wie Kommunikation und Informationsaustausch in Teams gelingen können
  • beschreibt Möglichkeiten supportiver und palliativer Versorgungsangebote
  • klärt Grundlagen und Prinzipien ethischer und juristischer Aspekte
  • fasst die wichtigsten Prinzipien der Versorgung am Lebensende in einem integrierten Versorgungspfad zusammen
  • zeigt, wie spirituelle und religiöse Bedürfnisse eingeschätzt, unterstützt und befriedigt werden können
  • berücksichtigt, wie Betreuungspersonen, Fachpersonen und Trauernde angemessen begleitet und unterstützt werden können
  • stellt ein Curriculum zur Nephro-Palliative Care vor
  • klärt, wie welche Medikamentengruppen bei fortgeschrittenen Nierenleiden dosiert werden müssen.

  • Ref-ID: 1020297_M