Patientenedukation

Kurzlehrbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe

von Barbara Klug Redman

Herausgeber: Angelika Zegelin, Mareike Tolsdorf

Buch

Auf Lager

34,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Patienten gekonnt zu informieren, zu schulen und zu beraten will gelernt sein. Barbara Klug Redmans im US-Original in 10. Auflage erschienenes Kurzlehrbuch zur Patientenedukation ist der Schlüssel zu kompetenter Patienteninformation, -schulung und -beratung. In kompakter, anschaulicher und auf das Wesentliche beschränkter Form bietet das Kurzlehrbuch:

  • einen einführenden Text zur Patientenedukation mit orientierendem und grundlegendem Charakter
  • zahlreiche Beispiele und Fallstudien, die verständlich machen, wie der Beratungsprozess in der Praxis funktioniert
  • evidenzbasierte Informationen und Studien zur Praxis, die die Bedeutung zentraler Konzepte der Patientenedukation klären
  • Informationen zum Patientenselbstmanagement bei chronischen Erkrankungen, die das am stärksten wachsende Praxisfeld der Patientenedukation beschreiben
  • auf die Bedürfnisse spezieller Patientengruppen zugeschnittene Informationen, um diese effektiv zu beraten
  • Kernaspekte der Patientenedukation wie Literacy, Patientenentscheidungshilfen und zahlreiche Gesundheitssituationen, für welche die Patientenedukation weiterentwickelt werden sollte
  • Studienfragen zur Selbstkontrolle
  • einen ausführlichen Anhang zur Situation der Patientenedukation im deutschsprachigen Raum mit Adressen, Internetseiten, Links und Ressourcen.

    Aus dem Inhalt
    Die Praxis der Patientenedukation: Übersicht; Motivation und Lernen
    Edukationsziele und Anleitung
    Evaluation in der Patientenedukation
    Patientenedukation in der Onkologie
    Patientenedukation in der Kardiologie und Pulmologie
    Patientenedukation und Diabetes-Selbstmanagement
    Patientenedukation für Schwangere, Eltern und in der Kindererziehung
    Andere Themenfelder der Patientenedukation und des Patientenselbstmanagements bei chronischen Erkrankungen
    Patientenedukationsangebote, Gesundheitspolitik und neue Richtlinien
    Anhang

  • Ref-ID: 1019421_M