Pflegetheorien

Beispiele aus den USA

Herausgeber: Doris Schaeffer, Martin Moers, Hilde Steppe, Afaf Meleis

Buch

Auf Lager

39,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Die wichtigsten US-amerikanischen Pflegetheoretikerinnen werden in diesem Buch vorgestellt und ihre zentralen Originaltexten werden kritisch kommentiert. Es hilft, den Stand der pflegetheoretischen Diskussion und wichtige Strömungen in der US-amerikanischen Theoriebildung zu überblicken, und zu verstehen. - Im Rahmen der Etablierung der Pflegewissenschaften im deutschsprachigen Raum, regt das Buch an, die Aufgaben im Bereich der Theoriebildung anzugehen. Der vorliegende Theoriebestand wurde zusammenhängend gesichtet und analysiert, um Ziele und Wege der Theoriedebatte im deutschsprachigen Raum reflektieren zu können.
Die zweite Auflage wurde um eine Literaturliste neuerer Pflegetheorie-Fachbücher ergänzt.
Aus dem Inhalt:

  • Schaeffer/Moers/Steppe: Pflegewissenschaft - Entwicklungsstand und Perspektiven einer neuen Disziplin
  • Meleis: Die Theorieentwicklung der Pflege in den USA
  • Henderson: Das Wesen der Pflege
  • Peplau: Interpersonale Beziehungen in der psychiatrischen Pflege
  • Wiedenbach: Pflegepraktisches Wissen als Grundlage der Theoriebildung
  • Orem: Eine Theorie der Pflegepraxis
  • Travelbee: Interpersonale Aspekte der Pflege
  • Levine: Die Erhaltungsprinzipien der Pflege
  • Rogers: Für ein neues Pflegeverständnis im Zeitalter der Raumfahrt
  • Johnson: Das Verhaltenssystemmodell
  • Paterson/Zderad: Eine phänomenologische Annäherung an die Pflege
  • Zderad: Empathie in der Pflege
  • King: Ein systemischer Bezugsrahmen für die Pflege
  • Neumann: Pflege und die Systemperspektive
  • Roy/Andrews: Das Adaptationsmodell
  • Newman: Eine Theorie der Gesundheit
  • Orlando: Pflege im 21. Jahrhundert
  • Schaeffer/Moers/Steppe: Pflegetheorien aus der USA - Relevanz für die deutsche Situation

  • Ref-ID: 1019077_M