Das 5-teilige Modell pflegerischen Wissens

Pflegewissen und Pflegewissensentwicklung

Theorie und Prozess

von Peggy L. Chinn, Maeona K. Kramer

Herausgeber: Jürgen Georg, Michael Bossle, Elisabeth Linseisen

Buch

Auf Lager

ca. 49,95 €
inkl. USt.

Inhalt

Was kennzeichnet pflegerisches Wissen, wie lässt sich Pflegewissen systematisieren, differenzieren und definieren?

Die US-Pflegewissenschaftlerinnen Chinn und Kramer legen in der 8. US-Auflage Ihr Standardwerk über Pflegewissen, Pflegewissens- und Theorieentwicklung vor. Ihr Fachbuch

  • trägt praktisch und einzigartig zum Verständnis bei, wie Pflegetheorie und Muster des Pflegewissens einander gegenseitig befruchten, um Pflegepraktiker bei Entscheidungen in Pflegepraxis und -forschung zu unterstützen
  • untersucht und reflektiert zahlreiche Konzepte der Wissensentwicklung, um Pflegende anzuregen Unterschiede und Gemeinsamkeiten verschiedener Wissensformen in der Pflege zu erkennen
  • regt Pflegende dazu an evidenzbasierte Pflegetheorien zu nutzen, um die Pflegepraxis zu verbessern.

Chinn und Kramer:

  • verbinden Pflegetheorie und -wissen miteinander. Sie bieten dazu zahlreiche Fallbeispiele und Übungen, um Theorie-Praxis-Verknüpfungen erfahrbar zu machen, zu üben und zu verdeutlichen
  • zeigen wie Pflegetheorie und -wissen zur Verbesserung der Pflegepraxis genutzt werden können
  • bieten ein integriertes Modell, das alle Elemente des Pflegewissens (empirisch, ästhetisch, ethisch, personbezogen, emanzipatorisch) visualisiert und Zusammenhänge veranschaulicht
  • regen zur Diskussion mit Reflexionsfragen an
  • fassen zentrales Wissen und kompakten Zusammenfassungen zusammen.

Ref-ID: A14188_M