Blick ins Buch

Pflegewissenschaft im Aus- und Rückblick

Pflegewissenschaft in Deutschland – Errungenschaften und Herausforderungen

Festschrift für Sabine Bartholomeyczik

Herausgeber: Rebecca Palm, Martin Dichter

Unter Mitarbeit von : Christel Bienstein, Elke Müller, Andreas Büscher, Dirk Hunstein, Maria Magdalena Schreier, Margareta Halek, Ulrike Höhmann

Buch

Auf Lager

29,95 €
inkl. USt.

eBook

26,99 €
inkl. USt.

Inhalt

Die Entwicklung der Pflegewissenschaften in Deutschland wäre, neben der Etablierung von Strukturen und Institutionen, ohne das professionelle Engagement einzelner Personen nicht denkbar. In diesem Sinne gehört Sabine Bartholmeyczik zu den einflussreichsten Pflegewissenschaftlerinnen im deutschsprachigen Raum. Die vorliegende Festschrift beschreibt anhand der Arbeitsschwerpunkte von Sabine Bartholomeycziks Werk und Wirken die Errungenschaften der Pflegewissenschaft in Deutschland. Die einzelnen Entwicklungen werden in Interviews mit Sabine Bartholomeycziks kritisch reflektiert und kommentiert. Zukünftige Herausforderungen der Pflege werden in Gesprächen mit den Herausgebern der Festschrift skizziert. Wer die Entwicklung der Pflegewissenschaft in Deutschland tiefer verstehen möchte und nach Rüstzeug für die Bewältigung zukünftiger Herausforderungen sucht, wird in diesem Band fündig werden. Aus dem Inhalt

  • 1) Pflegewissenschaft in Deutschland – von den ersten Schritten zu einer etablierten Wissenschaftsdisziplin
  • 2) Der Pflegeberuf und Arbeitsbedingungen in der beruflichen Pflege
  • 3) Die Pflegeversicherung – ein Januskopf für die Pflege?
  • 4) Die Entwicklung von Pflegediagnosen, Assessments, Klassifikationssystemen
  • 5) Orale Ernährung in der Pflege
  • 6) Die pflegerische Versorgung von Menschen mit Demenz
  • 7) Das politische Wirken einer Pflegewissenschaftlerin
  • 8) Abschließendes zur Biografie

  • Ref-ID: A11086