Blick ins Buch

Posttraumatische Belastungsstörung

Ein Manual zur Cognitive Processing Therapy

von Julia König, Patricia A. Resick, Regina Karl, Rita Rosner

Reihe: Therapeutische Praxis - Band 65

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

39,95 €
inkl. USt.

eBook

35,99 €
inkl. USt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Dieses Therapiemanual dient zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) und damit verbundener Probleme. Das Vorgehen beruht auf der Cognitive Processing Therapy (CPT) von Patricia A. Resick, einer in den USA verbreiteten Therapieform, deren Wirksamkeit durch viele Studien belegt ist. Das kognitiv-verhaltenstherapeutische Vorgehen eignet sich besonders für Patienten, die Typ-I-Traumata erlebt haben, wie Überfälle, Unfälle und Vergewaltigungen. Jedoch hat sich die CPT auch bei der Behandlung von Kriegs- und anderen komplexen Traumata als wirksam erwiesen. Das Manual bietet einen Leitfaden für die gesamte Therapie, beginnend mit Psychoedukation und Ableitung des Therapierationals, Hinwendung zum traumatischen Ereignis und kognitiver Arbeit. Dabei fokussiert letztere neben bewährten Techniken der kognitiven Therapie auch auf fünf Themenbereiche, die für traumatisierte Menschen oft wichtig sind: Sicherheit, Vertrauen, Macht und Kontrolle sowie Wertschätzung und Intimität. Die deutsche Version der CPT wurde durch behaviorale Bausteine ergänzt, die die Patienten dabei unterstützen sollen, ihren sozialen Rückzug und ihr Vermeidungsverhalten Schritt für Schritt aufzugeben. Zahlreiche Arbeitsblätter zur Durchführung der Therapie stehen auf der beiliegenden CD-ROM direkt zum Ausdrucken bereit.

Ref-ID: 302419_M