Blick ins Buch

Praxishandbuch Case Management

Professioneller Versorgungsprozess ohne Triage

von Edith Weber-Halter

Buch

Auf Lager

24,95 €
inkl. USt.

eBook

21,99 €
inkl. USt.

Inhalt

Das Praxishandbuch zum Case Management zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug mit typischen und realen Beispielen aus dem Alltag von Case ManagerInnen aus. Es profitiert von der langjährigen Erfahrung und dem vielfältigen beruflichen Alltag der Autorin als Expertin, Dozentin und Projektleiterin für Case Management.
Alle beschriebenen Praxisbeispiele werden mit einem einheitlichen Case Management-Modell beschrieben und analysiert. Dieses Modell ist in allen Praxisfeldern und Versorgungssituationen entlang der Lebensspanne anwendbar. Ganz gleich ob ambulant oder stationär, akut oder chronisch, Kinder, Erwachsene oder Hochaltrige. Die Autorin setzt sich kritisch mit der gängigen Praxis auseinander, das Gros der Klienten auszutriagieren oder weiterzureichen. Sie bricht das Tabu und zeigt, wie bisher austriagierten Klienten und Klientinnen ein professionelles und finanzierbares Case Management angeboten werden kann.
Mit dem «Praxishandbuch Case Management» erhalten Case ManagerInnen und Entscheider ein ausgezeichnetes Buch an die Hand, das ihnen praxisnahe, alltagserprobte, umsetzbare und finanzierbare Konzepte und Lösungen für die Berufspraxis bietet. Der Gesellschaft spart dieses Modell gesundheitliche Folge- und Versorgungskosten.
Aus dem Inhalt
Einführung

  • Ausgangslage
  • Was ist Case Management (CM)?
  • Länderübergreifende Gemeinsamkeiten im CM
  • Angepasstes Case Management
    Grundlagen
  • Einführung ins CM
  • Case Management heute: die änach Lehrbuchô-Praxis Problematik
  • Case Management und die Realität
  • Das Regelkreismodell und die Wirklichkeit
  • Warum es nicht klappt: Spannungsfelder und Beteiligte
  • Warum es nicht klappt: Tabus
    Case Management nach Weber-Halter
  • Das Verfahren in der Praxis
  • Das Verfahren und Regelkreismodell nach Weber-Halter
  • Spar- und Lernpotenziale im Case Management
    Ausblick
  • Was uns im Jahr 2030 erwartet
  • Die «neue» Case Managerin

  • Ref-ID: 1020061_M