Blick ins Buch

Ratgeber ADHS

Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher zu Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen

Downloads (PDF)

von Manfred Döpfner, Jan Frölich, Tanja Wolff Metternich-Kaizman

Reihe: Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie - Band 1

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Bei Reihen mit reduzierten Abonnenten-Preisen erhalten Sie diese anschließend automatisch im Shop.

Buch

Auf Lager

7,95 €
inkl. USt.

eBook

6,99 €
inkl. USt.

Dieser erfolgreiche Ratgeber überzeugt auch in 3. Auflage durch seine einfachen, klaren Regeln zum Umgang mit ADHS-Symptomen in Familie und Schule. Erscheinungsformen, Ursachen, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten von Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen werden beschrieben und der Weg aus dem Teufelskreis aufgezeigt. Kinder und Jugendliche erhalten zudem Tipps zur Selbsthilfe.

Dieses Buch richtet sich an:
Eltern, Lehrer, Erzieher, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychiater, Pädiater, Lehrer, Lerntherapeuten, Schulpsychologen, (Sozial-) Pädagogen, Ergotherapeuten, Mitarbeiter in der Jugendhilfe.

Klappentext:

Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwächen, impulsives Verhalten sowie körperliche Unruhe sind Kennzeichen von Kindern und Jugendlichen mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Die Neuauflage des Ratgebers informiert über die Erscheinungsformen, die Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten von ADHS.

Der Ratgeber schildert die Symptome, die typischerweise bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS auftreten und informiert über weitere Probleme und Auffälligkeiten, die sich häufig in Verbindung mit ADHS zeigen. Der Ratgeber geht auf die Ursachen der Störung ein und beschreibt den Teufelskreis, in den viele Familien mit einem Kind mit ADHS geraten. Eltern und andere Bezugspersonen, wie z.B. Lehrer und Erzieher, erhalten konkrete Ratschläge zum Umgang mit der Problematik in der Familie und in der Schule. Kindern und Jugendlichen werden Tipps zur Selbsthilfe gegeben. Zudem stellt der Ratgeber Möglichkeiten der Psychotherapie und der medikamentösen Therapie dar.

Entdecken Sie hier unsere Buchreihe für Lehrer, Schulpsychologen und Pädagogen!

Psychologie im Schulalltag

Ref-ID: 303015_M / P-ID: 303015_M