Ratgeber Zwangsstörungen

Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher

Downloads (PDF)

von Hildegard Goletz, Manfred Döpfner, Veit Roessner

Reihe: Ratgeber Kinder- und Jugendpsychotherapie - Band 25

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

ca. 9,95 €
inkl. USt.

Buchreihe

Inhalt

Dieser Ratgeber gibt Ihnen konkrete Ratschläge zur Hand, wie Sie Kinder und Jugendliche, die unter einer Zwangsstörung leiden, unterstützen können. Sie erhalten Informationen zu:

  • Symptomatik
  • Ursachen
  • Verlauf
  • Behandlungsmöglichkeiten
  • Tipps zur Selbsthilfe für Jugendliche

Dieses Buch richtet sich an:
Eltern, Lehrer, Erzieher, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychiater, Pädiater, Schulpsychologen, (Sozial-) Pädagogen, Mitarbeiter in Familienberatungsstellen.

Klappentext:

Zwangsstörungen können sowohl für die betroffenen Kinder und Jugendlichen als auch für deren Bezugspersonen eine extreme Belastung darstellen, insbesondere wenn die Zwangssymptomatik täglich sehr viel Zeit einnimmt oder wenn Familienmitglieder in die Durchführung von Zwangssymptomen eingebunden sind.

Der Ratgeber informiert über die Symptomatik, die Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten von Zwangsstörungen. Eltern, Lehrer und Erzieher erhalten konkrete Ratschläge und Anleitungen zum Umgang mit der Problematik in der Familie, in der Schule und im Kindergarten. Jugendlichen werden Tipps zur Selbsthilfe gegeben.

Lernen Sie hier unsere neue Buchreihe kennen:

Psychologie im Schulalltag

Ref-ID: 302646_M