Blick ins Buch

Und das Leben geht doch weiter!

Rehabilitation nach Krebserkrankung

Leitlinien der Ergotherapie, Band 13

von Brent Braveman, Elizabeth G. Hunter

Herausgeber: Mieke le Granse, AOTA

Buch

Auf Lager

34,95 €
inkl. USt.

eBook

30,99 €
inkl. USt.

Krebserkrankte Menschen wollen weiterleben - und es soll ihr eigenes, selbstständiges und bedeutendes Leben sein. Das Fachbuch (Band 13) aus der Buchreihe „Leitlinien der Ergotherapie“ beschreibt, wie die Ergotherapie dabei unterstützen kann.

Dieses Buch richtet sich an:
Ergotherapeuten in Wissenschaft, Lehre, Forschung und Praxis.

Klappentext:

Mit einer Krebserkrankung konfrontiert zu sein, erinnert an die Endlichkeit des Lebens. Zusätzlich zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen drängen die Fragen nach Lebensqualität, Werten und Bedürfnissen ins Bewusstsein der an Krebs erkrankten Menschen. Ergotherapeutische Interventionen unterstützen sie in allen Bereichen und Aktivitäten der Gesundheitsversorgung und in ihren Fähigkeiten, ihr Leben eigenständig nach ihrem Willen zu gestalten.

Die Leitlinie umfasst:

  • Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie
  • Überblick zur Rehabilitation nach Krebserkrankung
  • Ergotherapeutischer Prozess
  • Best Practice und Zusammenfassung der Evidenz
  • Schlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, Forschung
  • Evidenzbasierte Praxis und Übersicht zur Evidenz
  • Glossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache.

Alltägliches Handeln ermöglichen: die Leitlinien der Ergotherapie als Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft.

Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert.

Entdecken Sie hier die gesamte Buchreihe:

Leitlinien der Ergotherapie

Ref-ID: A15481 / P-ID: A15481_M