Schlafstörungen im Kindes- und Jugendalter

Ein Therapiemanual für die Praxis

von Leonie Fricke, Gerd Lehmkuhl

Reihe: Therapeutische Praxis - Band 34

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buch

Auf Lager

34,95 €
inkl. USt.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Schlafstörungen im Kindes- und Jugendalter sind ein weit verbreitetes Problem. Vor allem Ein- und Durchschlafprobleme, Alpträume, Schlafwandeln und Nachtschreck treten in diesem Alter häufig auf. Das Manual beschreibt die einzelnen Sitzungen eines Therapieprogramms für Eltern mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 13 Jahren, die unter Insomnie- und/oder Parasomniebeschwerden leiden. Nach einer Einführung in die Klassifikation, Diagnostik und Entstehung von Schlafstörungen im Kindes- und Jugendalter werden die sieben Therapiesitzungen beschrieben. Ziel des Behandlungsprogrammes ist es, den Eltern und ihren Kindern das notwenige Grundlagenwissen zum Schlaf zu vermitteln sowie die Bedeutung der Schlafhygiene und ihre Umsetzung aufzuzeigen. Strategien für den Umgang mit Konflikten, die im Rahmen der Schlafsituation auftauchen, und Interventionen zur Reduzierung von schlafbezogenen Ängsten werden anschaulich erörtert. Zudem werden spezifische Maßnahmen zur Behandlung von Ein- und Durchschlafproblemen, Albträumen, Schlafwandeln und Pavor nocturnus vermittelt. Sämtliche Informations- und Arbeitsmaterialien zur Durchführung des Behandlungsprogramms sind im Manual abgedruckt. Sie erleichtern eine problemlose Anwendung des Programms in der therapeutischen Praxis sowohl im Gruppen- als auch im Einzelsetting.

Ref-ID: 301966_M