Blick ins Buch

Alte Menschen wirkungsvoll vor Missbrauch schützen

Schutz in der häuslichen Betreuung alter Menschen

Misshandlungssituationen vorbeugen und erkennen - Betreute und Betreuende unterstützen

Herausgeber: Barbara Baumeister, Trudi Beck

Buch

Auf Lager

29,95 €
inkl. USt.

eBook

26,99 €
inkl. USt.

Inhalt

Warum und wie werden alte Menschen in der häuslichen Betreuung misshandelt? Wie lassen sich diese Misshandlungen erkennen und vermeiden?

Die Herausgeberinnen des forschungsbasierten Praxishandbuchs erklären, warum alte Menschen in der häuslichen Betreuung misshandelt werden, differenzieren verschiedene Formen des Missbrauchs und zeigen, wie dieser erkannt werden kann. Sie nennen Interventionen und bieten Hilfsmittel, um Missbrauch vorzubeugen, zu erkennen und Betreute und Betreuende zu unterstützen und zu entlasten. Das erfahrene Autorenteam

  • klärt, welche Kriterien entscheidend sind, damit bei Verdacht oder im Falle von Misshandlungssituationen in der häuslichen Betreuung alter Menschen interveniert wird
  • zeigt, wie Interventionsprozesse verschiedener Fachpersonen im Falle von Vernachlässigung oder Misshandlung in der häuslichen Betreuung alter Menschen verlaufen
  • analysiert, welche Faktoren eine Gewaltanwendung durch Angehörige in der häuslichen Betreuung alter Menschen begünstigen oder verhindern.

Aus dem Inhalt

I Gewalt, Misshandlung und Vernachlässigung in der häuslichen -Betreuung alter Menschen

  • Zahlen und Fakten zu Gewalt an alten Menschen
  • Sechs Konfliktmuster: Ergebnisse einer Aktenanalyse

II Intervenierende Fachpersonen

  • Auftrag der Behörden, Fachstellen, Berufsgruppen und Organisationen
  • Kritische Situationen und Herausforderungen: Ergebnisse aus Interviews mit Fachpersonen

III Häusliche Betreuung

  • Zahlen und Fakten zur häuslichen Betreuung
  • Betreuende und Betreute berichten

Ref-ID: A13821