Systemische Praxis

Herausgeber: Günter Schiepek, Wolfgang J. Eberling, Heiko Eckert, Matthias Ochs, Christiane Schiersmann, Rainer Schwing, Peter A. Tass

Sind Sie bereits Abonnent dieser Buchreihe?
Meine Abos

In Ihrem Kundenkonto können Sie im Bereich "Meine Abos" Ihre bereits bestehenden Abonnements registrieren. Anschließend erhalten Sie im Shop automatisch den reduzierten Preis für Abonnenten.

Buchreihe

Abrechnung je Ausgabe

Inhalt

Die Buchreihe Systemische Praxis bereitet relevante Entwicklungen im Bereich der systemischen Theoriebildung, Therapie und Beratung für die Praxis auf. Sie fördert somit schulen- und disziplinübergreifende Entwicklungen in Therapie und Beratung.

Systemische Therapie, Beratung, Supervision und Coaching zielen darauf ab, dysfunktionale Zustände eines Systems zu verändern. Hierfür werden Methoden genutzt, die ihre Verortung im Theoriespektrum komplexer, dynamischer und nichtlinearer Systeme haben. Die systemische Perspektive rückt die dynamische Wechselwirkung zwischen den biologischen und psychischen Eigenschaften eines Menschen sowie den sozialen Bedingungen in den Mittelpunkt der Betrachtung.
Ob es sich um die Mikrodynamik in einer kurzen Interaktionssequenz, um eine mehrmonatige Therapie oder um einen Veränderungsprozess in einer Organisation handelt: entscheidend ist die prozessuale Erfassung des Systems und seiner Dynamik. Nur durch ein konsequentes Prozessfeedback kann die Selbstorganisation komplexer Systeme gefördert werden.

Psychotherapeuten, Berater, Supervisoren und Coaches benötigen daher die Fähigkeit, komplexe, nichtlineare Vernetzungen und Dynamiken zu verstehen, zu modellieren und mit Verstand, Herz und Hand zu fördern. Diese Buchreihe ergänzt entsprechende Aus- und Weiterbildungsangebote zur Förderung der Systemkompetenz.

Die Zielgruppe

Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten, (Organisations-) Berater, Supervisoren, Coaches, Trainer, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Familien- und Gruppentherapeuten, (Sozial-) Pädagogen sowie Personen, die sich in der Ausbildung zum Psychologischen und Ärztlichen Psychotherapeuten befinden.

Bezugsmöglichkeit

Die Bände der Reihe können einzeln oder zur Fortsetzung bestellt werden.
Ihr Vorteil: Direkte und bequeme Lieferung jedes neuen Bandes sofort nach Erscheinen!

]]

Ref-ID: BV-SYP