Taiji, Atemenergetik und Biomechanik

Der Weg zur Inneren und äusseren Technik

von Frieder Anders, Volker Brauner, Alexander Zock

eBook

32,99 €
inkl. USt.

Inhalt

Bei allen Taiji-Stilen können wir die aufrechte von der schrägen Körperhaltung unterscheiden. Beides ist authentisch, wenn damit die Innere Energie (Jin-Kraft) entwickelt wird. Jin-Kraft «entwurzelt» den Angreifer. Genau diese Fähigkeit hat Taijiquan als Kampfkunst im 19. Jahrhundert berühmt gemacht.Der Weg zur eigenen Kraft liegt entweder im Einatmen oder im Ausatmen. Wer seine Kraft aus dem Einatmen schöpft, der ist aktiver Einatmer («Einatmertyp»), wer sie beim Ausatmen gewinnt, der ist aktiver Ausatmer («Ausatmertyp»). Das vom Taiji-Meister Frieder Anders entwickelte Atemtyp-Taiji nutzt dieses Wissen: Einatmer stehen aufrecht, Ausatmer stehen schräg, um an ihre innere Kraft zu kommen.
Dieses Buch zeigt zum ersten Mal den Weg auf, wie die Taiji-Praxis entsprechend dem Atemtyp aufgebaut sein muss, um die innere Jin-Kraft zu entwickeln. Die Essenz der 35-jährigen Taiji-Erfahrung des Autors wird erläutert in Bezug auf die sog. «frühen Schriften» des Taijiquan und vertieft durchdie Beiträge zweier Spezialisten zu Atmung und Biomechanik, die speziell für dieses Buch geschrieben wurden.
Die beiliegende DVD veranschaulicht die Thematik und die Begriffe, die im Buch abgehandelt werden: Wie sieht «Verwurzeln» und «Entwurzeln» aus, und wie unterscheidet sich die innere Jin-Kraft von der äußeren Li-Kraft?

Ref-ID: 1019561_M